Abo
  • Services:

Spieletest: Quake 4 - Düsterer Shooter mit viel Atmosphäre

Screenshot #5
Screenshot #5
Während des Spielens kommt in einem schnell der Wunsch nach einem kooperativen Mehrspielermodus auf. Ob und wann ein derartiger Modus für die PC-Fassung erscheint, ist bisher nicht klar. Das Spiel selbst ist jedoch bereits für Modifikationen vorbereitet, so dass die Hoffnung besteht, dass zumindest Mod-Entwickler diese Funktion nachrüsten könnten. Ein entsprechendes Software Development Kit (SDK) zur Entwicklung von Mods ist erst kürzlich erschienen.

Stellenmarkt
  1. Controlware GmbH, München
  2. ADAC e.V., München

Der Multiplayer-Part ist etwas dürftig ausgefallen, es gibt nur wenige Karten, von denen einige zudem von Vorgängerspielen wiederaufbereitet wurden, es fehlt außerdem eine Bot-Unterstützung und das Spielverhalten entspricht nicht ganz dem der Einspielerkampagne. Der Multiplayer-Modus spielt sich eher wie Quake 3 Arena und die Karten sind recht klein und auf schnelle Action ausgerichtet. An die Weitläufigkeit der Quake-3-Erweiterung Team Arena kommt Quake 4 dabei leider nicht heran.

Gravierender ist jedoch, dass die deutsche Spielversion nicht mit der US/UK-Fassung in Verbindung treten kann. So fanden sich während des Testens im Spiele-Browser nur drei Server, die zudem leer waren. Dabei gibt es laut Serverliste über 2000 Quake-4-Server, nur stehen die dem Spieler der deutschen Version nicht zur Verfügung. Einigen Foren zufolge soll es zuweilen zwar fünf bis sieben Server geben, aber auch das ist nicht gerade beeindruckend.

Screenshot #6
Screenshot #6
Als Mindestvoraussetzung zum Spielen gibt Activision eine Grafikkarte vom Typ Radeon X300 oder GeForce 3 an. Spielbar dürfte Quake 4 im Einspielermodus auf einem so konfigurierten System jedoch nicht sein, gerade in Außenleveln oder bei Unterstützung durch Kameraden bricht die Bildrate recht schnell ein. Der Mehrspielerpart dagegen ist grafisch nicht sonderlich anspruchsvoll, hier geht es in erster Linie um Geschwindigkeit, so dass ein Detailgrad wie in der Einspielerkampagne fehl am Platze wäre.

Die Grafik kann durch ihre düstere Atmosphäre überzeugen und ist meist sehr detailliert, wirkt in Außenleveln jedoch zuweilen etwas klobig. Sonderlich weitläufig sind die Szenarien dabei nicht: Gelegentlich schaut man aus dem Fenster auf eine simple Textur, die die Umgebung darstellen soll, echte Details fehlen hingegen. Die ab und an doch etwas undetaillierten Umgebungstexturen (vor allem bei Außenleveln) fallen bei der Geschwindigkeit des Spiels aber kaum auf.

 Spieletest: Quake 4 - Düsterer Shooter mit viel AtmosphäreSpieletest: Quake 4 - Düsterer Shooter mit viel Atmosphäre 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 125,99€
  2. (u. a. Ni No Kuni 2 29,99€, Dark Souls 3 25,49€)
  3. 199,00€
  4. Code 100SGS3

Yorick 29. Dez 2005

Hier nochmal ein anderer Link: http://www.idsoftware.com/ Schade, daß diese News so...

Bibabuzzelmann 26. Nov 2005

Hier ist noch ein Link http://www.gamershell.com/download_11642.shtml

suicidespoon 24. Nov 2005

Quake 4 wurde in id's auftrag von raven programmiert, das ganze projekt wurde von id...

ajam 23. Nov 2005

Hi @ All die englische version von Quake 4 gibs hir zu laden natürlich free...

realistica 22. Nov 2005

No Problem !


Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (9380) - Test

Das aktuelle XPS 13 entspricht vom Gehäuse her dem Vorgänger, allerdings sitzt die Webcam nun oberhalb des Displays und vor dem matten Panel befindet sich keine spiegelnde Scheibe mehr. Zudem fallen CPU-Geschwindigkeit und Akkulaufzeit höher aus.

Dell XPS 13 (9380) - Test Video aufrufen
Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
Verschlüsselung
Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
  2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
  3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

Uploadfilter: Der Generalangriff auf das Web 2.0
Uploadfilter
Der Generalangriff auf das Web 2.0

Die EU-Urheberrechtsreform könnte Plattformen mit nutzergenerierten Inhalten stark behindern. Die Verfechter von Uploadfiltern zeigen dabei ein Verständnis des Netzes, das mit der Realität wenig zu tun hat. Statt Lizenzen könnte es einen anderen Ausweg geben.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform
  2. Uploadfilter EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
  3. EU-Urheberrecht Die verdorbene Reform

Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
Flugzeugabsturz
Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

  1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
  2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
  3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

    •  /