Abo
  • IT-Karriere:

Spieletest: Quake 4 - Düsterer Shooter mit viel Atmosphäre

Screenshot #3
Screenshot #3
Die Kumpanen sind nicht nur zur Feuerunterstützung da, sie können den Spieler auch verarzten und die Rüstung reparieren, sofern ein Mediziner oder ein Techniker mit von der Partie sind. Der ein oder andere Techniker ist zudem in der Lage, die Waffen zu verbessern - sofern man ihn findet. Das erleichtert das Spiel enorm und sorgt zudem dafür, dass der Spieler seine Einheit nicht unbedingt als Kanonenfutter sieht. Zumindest im normalen Schwierigkeitsgrad (Stufe 2 von 4) gehört jedoch schon einiges an Nachlässigkeit dazu, Squad-Mitglieder überhaupt zu verlieren.

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Gentherm GmbH, Odelzhausen

Die Karten selbst sind recht linear, Rätsel beschränken sich auf wenige Hüpfer, um etwa eine Tür von der anderen Seite zu öffnen und einige Schalter zu bedienen. Auch wenn die Karten manchmal den Eindruck machen, dass sie weiter erforscht werden könnten, so steht dem Spieler öfter mal eine Barrikade im Weg, die zwar überwindbar scheint, sich jedoch schnell als lieblos eingebaute Levelbegrenzung entpuppt. Auch wenn dies von den Außenleveln nicht behauptet werden kann, ist das Leveldesign der Gebäude abwechslungsreich.

Einzelne Gebiete tauchen ab und zu ein zweites Mal auf, was allerdings gut in die Hintergrundgeschichte eingebettet ist und sich zudem auf einen kleinen Teil des jeweiligen Levels beschränkt. Der zweite Besuch führt zudem meist in eine andere Richtung. Außerdem ist ein weiterer Besuch einzelner Ortschaften nicht unbedingt nachteilig, sondern sorgt für einen guten Wiedererkennungseffekt.

Screenshot #4
Screenshot #4
Die Gegnerabwechslung könnte hingegen ein wenig besser ausfallen, auch wenn man in den dunklen Gängen nicht immer viel sieht. Für etwas Abwechslung sorgt hingegen das gelegentliche Bedienen unterschiedlicher Geschütze, in denen auch mal ein Kamerad mit Deckungsfeuer beschützt werden muss. Anfangs ist man nur Schütze, später können auch die verschiedenen Fahrzeuge durch die Landschaft gesteuert werden. Mit einem Panzer durch karge, nicht sehr weitrechende Landschaften zu fahren und eine geringe Anzahl an Gegnern auszuschalten ist allerdings keine echte, spielerische Herausforderung.

Für Abwechslung sorgen die Aufträge: Mal muss jemand beschützt werden und ein anderes Mal geht es darum, einen Schalter ausfindig zu machen, was auf Grund der Linearität der Level jedoch nicht sonderlich schwer fällt, so dass die Aufträge eigentlich nur für eine bessere Atmosphäre sorgen.

Der Blutgehalt des Spiels geht gegen null, zumindest in der entschärften, ab 16 Jahren freigegebenen und recht spät erschienenen deutschen Version. Diese wurde überhaupt stark beschnitten: Im Vergleich zu Screenshots der US-Fassung könnte man meinen, dass bei dem Krieg auf Stroggos kaum Menschen umkommen und die Stroggs auch keine Experimente mit ihnen machen, somit wirkt das Spiel überraschend harmlos. Auch wenn Publisher Activision gegenüber Golem.de behauptete, die britische Version nicht in Deutschland ausliefern zu wollen, war diese doch problemlos im Handel zu finden, zumindest bis zu ihrer Indizierung.

 Spieletest: Quake 4 - Düsterer Shooter mit viel AtmosphäreSpieletest: Quake 4 - Düsterer Shooter mit viel Atmosphäre 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 274,00€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Yorick 29. Dez 2005

Hier nochmal ein anderer Link: http://www.idsoftware.com/ Schade, daß diese News so...

Bibabuzzelmann 26. Nov 2005

Hier ist noch ein Link http://www.gamershell.com/download_11642.shtml

suicidespoon 24. Nov 2005

Quake 4 wurde in id's auftrag von raven programmiert, das ganze projekt wurde von id...

ajam 23. Nov 2005

Hi @ All die englische version von Quake 4 gibs hir zu laden natürlich free...

realistica 22. Nov 2005

No Problem !


Folgen Sie uns
       


ANC-Kopfhörer im Lautstärkevergleich

Wir haben Microsofts Surface Headphones und die Jabra Elite 85h bei der ANC-Leistung verglichen. Für einen besseren Vergleich zeigen wir auch die besonders leistungsfähigen ANC-Kopfhörer von Sony und Bose, die WH-1000XM3 und die Quiet Comfort 35 II.

ANC-Kopfhörer im Lautstärkevergleich Video aufrufen
Ryzen 3900X/3700X im Test: AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich
Ryzen 3900X/3700X im Test
AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich

Das beste Prozessor-Design seit dem Athlon 64: Mit den Ryzen 3000 alias Matisse bringt AMD sehr leistungsstarke und Energie-effiziente CPUs zu niedrigen Preisen in den Handel. Obendrein laufen die auch auf zwei Jahre alten sowie günstigen Platinen mit schnellem DDR4-Speicher.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Ryzen 3000 BIOS-Updates schalten PCIe Gen4 für ältere Boards frei
  2. Mehr Performance Windows 10 v1903 hat besseren Ryzen-Scheduler
  3. Picasso für Sockel AM4 AMD verlötet Ryzen 3400G für flottere iGPU

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

    •  /