• IT-Karriere:
  • Services:

Viper: IBMs neue DB2 unterstützt SQL und XQuery

Auch PHP-Unterstützung für DB2 Viper angekündigt

IBM hat heute erstmals eine Vorschau auf die nächste Generation seiner Datenbank DB2 gegeben, die unter dem Codenamen "Viper" entwickelt wird. Diese soll sowohl mit relationalen Daten als auch mit XML umgehen können.

Artikel veröffentlicht am ,

Viper zeigt IBM auf der XML Conference 2005 in Atlanta, denn die Datenbank kann nicht nur mit den traditionellen relationalen Datenbanken umgehen, auch XML-Daten kann sie in ihrem nativen Format, also ohne sie in "Large Objects" in der Datenbank zu speichern oder die Daten auf Felder in relationalen Tabellen abzubilden, verwalten. Neben SQL können die Daten in DB2 Viper auch über die XML-basierte Abfragesprache XQuery oder eine Kombination aus SQL und XQuery abgefragt werden.

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. Applied Materials GmbH & Co. KG, Alzenau

Die abgefragten Daten können sowohl im relationalen oder im XML-Speicherformat abgelegt sein. So soll die native XML-Unterstützung in DB2 Viper die Komplexität und den Aufwand für die Entwicklung von Anwendungen reduzieren, die relationale und XML-Daten verarbeiten müssen.

Die XML-Unterstützung soll vor allem Unternehmen zugute kommen, die über eine Service Orientierte Architektur (SOA) auf Daten zugreifen und sie im Rahmen dieser Architektur verwalten wollen.

Darüber hinaus ist DB2 Viper laut IBM die einzige Datenbank, die Range-Partitionierung, Multidimensionales Clustering und Hashing zugleich unterstützt.

Die neue DB2-Datenbank soll jetzt erste Testrunden bei Kunden, Entwicklern und Partnern absolvieren. Diese können sich ab sofort für das offene Beta-Programm von DB2 Viper unter

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • ohne Tracking
  • mit ausgeschaltetem Javascript


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,26€
  2. (-14%) 42,99€
  3. 2,99€

ID20051117 17. Nov 2005

http://www-128.ibm.com/developerworks/db2/library/techarticle/dm-0511singh/


Folgen Sie uns
       


Apple iPad 7 - Fazit

Apples neues iPad 7 richtet sich an Nutzer im Einsteigerbereich. Im Test von Golem.de schneidet das Tablet aufgrund seines Preis-Leistungs-Verhältnisses sehr gut ab.

Apple iPad 7 - Fazit Video aufrufen
Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

Death Stranding im Test: Paketbote trifft Postapokalypse
Death Stranding im Test
Paketbote trifft Postapokalypse

Seltsam, aber super: Der Held in Death Stranding ist ein mit Frachtsendungen überladener Kurier und Weltenretter. Mit ebenso absurden wie erstklassig umgesetzten Ideen hat Hideo Kojima ein tolles Spiel für PS4 und Windows-PC (erst 2020) geschaffen, das viel mehr bietet als Filmspektakel.
Von Peter Steinlechner

  1. PC-Version Death Stranding erscheint gleichzeitig bei Epic und Steam
  2. Kojima Productions Death Stranding erscheint auch für Windows-PC

    •  /