Acer: 17-Zoll-Breitbild-Notebooks mit ATI Mobile X700

Centrino-Notebooks mit großen Displays

Acer hat mit der Serie Aspire 9500 neue 17-Zoll-Breitbild-Notebooks angekündigt, die mit Intels Pentium-M-Prozessoren in unterschiedlichen Taktraten ab 1,73 GHz oder Celeron-M-Prozessoren ab 1,5 GHz sowie dem Chipsatz Intel 915PM/GM Express erhältlich sein werden. Die Displays arbeiten mit einer Auflösung von 1.440 x 900 Pixeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Je nach Modell wird dabei eine ATI Mobility Radeon X700 mit 128 oder 256 MByte eigenem Videospeicher eingesetzt oder der Intel 915GM mit Intel Graphics Media Accelerator 900, der sich maximal 128 MByte des normalen Hauptspeichers für seine Zwecke abknapsen kann.

Stellenmarkt
  1. Prozessmanager (m/w/d) Testmanagement Logistik
    Dirk Rossmann GmbH, Landsberg
  2. IT-Projektleiter (m/w/d)
    Bayerisches Landesamt für Steuern, München, Nürnberg, Regensburg
Detailsuche

Der Arbeitsspeicher der Aspire-9500-Geräte ist modellabhängig 512 oder 1.024 MByte groß und kann auf bis zu 2 GByte erweitert werden. Für die Notebooks bietet Acer Festplatten mit Kapazitäten von bis zu 120 GByte an.

Acer Aspire 9500
Acer Aspire 9500

Dazu kommen ein 8x-DVD-Double-Layer-Brenner und ein 5-in-1-Speicherkartenleser für die Formate MMC, SD, Memory Stick (Pro) sowie xD-Picture-Card. Die Netzwerkschnittstellen umfassen neben Intels PRO/Wireless 2200BG für WLAN nach IEEE 802.11b/g einen Gigabit-Ethernet-Anschluss und ein 56K-V.92-Modem.

Neben einem VGA-Ausgang verfügen die Acer-9500er über DVI-D (nur Centrino-Modelle), einen S-Video-Ausgang, einen ExpressCard- und einen PC-Card-Slot, FireWire400, Bluetooth, Infrarot, 5x USB 2.0 sowie analoge Ton-Ein- und Ausgänge und einen digitalen S/PDIF-Ausgang. Einige Modelle sind auch mit einem internen analogen und DVB-T-Empfangsmodul ausgerüstet, bei denen sich eine kleine Stabantenne im Lieferumfang befindet. Neben zwei Lautsprechern ist auch noch ein Subwoofer verbaut.

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Photoshop Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    30.06./01.07.2022, Virtuell
  2. Adobe Premiere Pro Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    14./15.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Notebooks messen 402 x 286 x 35 bzw. 38,2 mm und wiegen zwischen 3,55 kg (Celeron-Modelle) und 3,62 kg (Centrino-Modelle). Die Laufzeit des Li-Ionen-Akkus gibt Acer mit bis zu 3 Stunden bei Verwendung des G900-Grafikmoduls und Celeron-Ausstattung und bis zu 3,5 Stunden mit dem ATI M X700 und Centrino-Ausstattung an.

Acers Aspire-9500-Notebooks werden mit Microsoft Windows XP Home oder Microsoft Windows Media Center ausgeliefert. Die Preisliste beginnt bei 1.249,- Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


DK2000 17. Nov 2005

Hi! Eigentlich benutze ich eine x800pro in meinem Desktop aber im Notebookbereich wäre...

SJanssen 17. Nov 2005

Crumpler? Seht stabile Taschen. Meine Roll-O-Notes würde ich gegen nix eintauschen wollen.

SJanssen 17. Nov 2005

ja wir haben hier aber 4 Acer Notebooks und bei allen ist die Tastatur anders. Ist echt...

kindergarden 17. Nov 2005

Kinder, geht doch wieder spielen.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Return to Monkey Island
Gameplay-Trailer zeigt neuen Guybrush Threepwood

Das dürfte nicht nur für Begeisterung sorgen: Erstmals ist Gameplay aus dem nächsten Monkey Island zu sehen - und die Hauptfigur.

Return to Monkey Island: Gameplay-Trailer zeigt neuen Guybrush Threepwood
Artikel
  1. WIK: Netzausbausteuer für Netflix und Co. schadet den Nutzern
    WIK
    Netzausbausteuer für Netflix und Co. schadet den Nutzern

    Werden Contentanbieter wie Netflix in Europa gezwungen, sich am Netzausbau zu beteiligen, schadet das am Ende den Nutzern. Das ergibt eine Analyse des WIK.

  2. Subventionen: Lindner will lieber Kitas statt Elektroautos fördern
    Subventionen
    Lindner will lieber Kitas statt Elektroautos fördern

    In der Debatte um die künftige Förderung von Elektroautos legt Finanzminister Christian Lindner nach. Die Kritik lässt nicht lange auf sich warten.

  3. Elektroauto: ID.3-Konkurrent MG4 kommt Ende 2022 nach Europa
    Elektroauto
    ID.3-Konkurrent MG4 kommt Ende 2022 nach Europa

    MG Motor bringt sein kompaktes Elektroauto MG4 Electric nach Europa. Im vierten Quartal 2022 erscheint das Fahrzeug.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Top-TVs bis 57% Rabatt • PS5 bestellbar • MindStar (Palit RTX 3080 Ti 1.099€, G.Skill DDR5-5600 32GB 189€) • Lenovo 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 339,94€ • Corsair Wakü 236,89€ • Top-Gaming-PC mit AMD Ryzen 7 RTX 3070 Ti 1.700€ • Alternate (Team Group SSD 1TB 119,90€)[Werbung]
    •  /