Abo
  • Services:

SymbianOS auf Erfolgskurs

Insgesamt knapp 23 Millionen Geräte mit SymbianOS verkauft

Die Zahl der mit SymbianOS verkauften Geräte hat im dritten Quartal 2005 im Vergleich zum Vorjahr um 131 Prozent auf 8,54 Millionen zugelegt. Insgesamt wurden 2005 damit rund 23 Millionen Geräte mit SymbianOS ausgeliefert.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Zahl der SymbianOS-Geräte weltweit kletterte damit insgesamt auf knapp 48 Millionen, insgesamt werden rund 60 Mobiltelefone von acht Lizenznehmern mit dem Betriebssystem angeboten. Darüber hinaus sind laut Symbian bei elf Lizenznehmern 56 weitere Geräte in der Entwicklung.

Stellenmarkt
  1. Hydro Aluminium Rolled Products GmbH, Grevenbroich
  2. BGV / Badische Versicherungen, Karlsruhe

Die Lizenzgebühren liegen seit SymbianOS v7.0 für die jeweils ersten zwei Millionen Geräte bei 7,25 Britischen Pfund und sinken bei mehr Lizenzen auf 5 Pfund. Hinzu kommen indirekte Lizenzeinnahmen über die Tochter UIQ, die eine Bedienoberfläche für SymbianOS anbietet, das unter anderem von Sony Ericsson und Motorola eingesetzt wird.

Die Zahl der Applikationen für die Plattform von Drittherstellern liegt dem Softwarehersteller zufolge bei 4.409, ein Zuwachs von 57 Prozent gegenüber dem dritten Quartal 2004.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Beyerdynamic DTX 910 Kopfhörer, NZXT H700i Gehäuse, HP Notebook)
  2. (u. a. Canon EOS 2000D + Objektiv 18-55 mm für 299€ statt 394€ im Vergleich)
  3. ab 119,99€
  4. 263,99€

nf1n1ty 17. Nov 2005

So viel einfallsreichtum beim Nick und dem Beitrag gleich... Das mit der Bild müssten...


Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Odyssey - Test

Wir hätten nicht gedacht, dass wir erneut so gerne so viel Zeit in Ubisofts Antike verbringen.

Assassin's Creed Odyssey - Test Video aufrufen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
    Apple Watch im Test
    Auch ohne EKG die beste Smartwatch

    Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
    2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
    3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

      •  /