Abo
  • Services:

Nintendo Revolution mit Jugendschutz-Einstellungen

Eltern können wie bei der Xbox 360 Altersbeschränkung für Spiele festlegen

Wie Microsofts Xbox 360 wird auch Nintendos GameCube-Nachfolger Revolution mit einem Jugendschutz-System ausgestattet sein. Wie Nintendo nun mitteilte, sollen Eltern damit flexibel festlegen können, welche Spiele ihre Kinder spielen dürfen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Einstellung der Altersstufen lässt sich von den Eltern per Passwort schützen, alle weltweit verkauften Revolution-Konsolen sollen diese Möglichkeit bieten. Die Revolution-Spiele informieren dabei die Konsole, für welches Alter sie gedacht sind. Es ist zu erwarten, dass die regionalen Alterseinstufungen unterstützt werden; für Deutschland wäre das die USK, deren Einstufungen auch Microsoft bei der Xbox 360 unterstützt. Erwachsene Spieler können das System auch deaktivieren, bei der Xbox 360 ist es ebenfalls nicht von Hause aus zwangsaktiviert.

Stellenmarkt
  1. L&W CONSOLIDATION GmbH, Köln, Düsseldorf, Hamburg, München, Langenfeld
  2. Bosch Gruppe, Stuttgart

Nintendo hält eine aktivierbare Altersbeschränkung für Konsolenspiele für sinnvoll, auch wenn die meisten Nintendo-Spiele für Kinder und Jugendliche entwickelt wurden. Ausnahmen sind Spiele wie die Resident-Evil-Serie. Ob das Jugendschutz-System auch in Verbindung mit GameCube-Titeln funktioniert, die von der Revolution-Konsole abgespielt werden können, gab Nintendo nicht an.

Revolution soll im Laufe des Jahres 2006 erscheinen und neben einem neuartigen Controller für ungewöhnlichere Spielkonzepte auch ein herkömmliches Gamepad bieten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 54,95€
  3. (-79%) 8,49€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)

Bibabuzzelmann 20. Nov 2005

Hm, ich hab mal was von 2 solchen Cores gelesen, aber ka obs stimmt...weiss auch nimmer...

Isometriker 18. Nov 2005

Sag mal, wie alt bist Du eigentlich nochmal ? Ich habe da so einer Vermutung, aber man...

Bibabuzzelmann 17. Nov 2005

"Spass tut auch weh. Also wenn ich Spass hab tut es dir weh, und nun bück dich du Luder...

Bibabuzzelmann 17. Nov 2005

"Als Erwachsener hat man da höhere Ansprüche und spielt lieber Titel wie Zelda oder...

Bibabuzzelmann 17. Nov 2005

"Nicht wirklich, war ganz selbstlos nur für Dich ;)" Das ist aber lieb *g


Folgen Sie uns
       


Amazons Kindle Paperwhite (2018) - Hands on

Amazons neue Version des Kindle Paperwhite steckt in einem wasserdichten Gehäuse. Außerdem unterstützt der E-Book-Reader Audible-Hörbücher und hat mehr Speicher bekommen. Das neue Modell ist zum Preis von 120 Euro zu haben.

Amazons Kindle Paperwhite (2018) - Hands on Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Informationsfreiheitsbeauftragte Algorithmen für Behörden müssen diskriminierungsfrei sein
  2. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  3. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /