Abo
  • Services:

IBM kauft Collation

Software soll vor unerwarteten Domino-Effekten bei IT-Änderungen schützen

Mit Collation übernimmt IBM ein Unternehmen aus privater Hand, das eine Software anbietet, die Informationen zu IT-Ressourcen grafisch darstellt. Finanzielle Details zur Übernahme wurden nicht genannt.

Artikel veröffentlicht am ,

Collation bietet eine Software an, die automatisch Informationen über IT-Ressourcen wie Server, Applikationen und Datenbanken sammelt und diese in einer detaillierten Karte anzeigt. Dies soll IT-Verantwortliche unterstützen, die Auswirkungen von Änderungen in der IT-Landschaft besser abzuschätzen, beispielsweise, in welcher Weise ein Sicherheits-Patch einen Domino-Effekt unerwarteter Probleme auslösen kann. Auch bei der Problemsuche und -analyse soll die Software so helfen.

Die Informationen der Collation-Software sollen in IBMs Tivoli einfließen, so dass IT-Verantwortliche modellieren können, was bei einer Änderung geschieht. So will IBM durch die Übernahme sein Portfolio im Bereich IT-Service-Management-Software stärken, Collation soll dabei in die "IBM Tivoli Change and Configuration Management Database" integriert werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  2. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  3. 39,99€ (Release 14.11.)
  4. 4,99€

Folgen Sie uns
       


ZTE Axon 9 Pro - Hands on (Ifa 2018)

Das Axon 9 Pro ist ZTEs erstes Smartphone nach der Beinahe-Pleite. In einem ersten Hands on hat uns das Gerät gut gefallen - besonders bei dem Preis von 650 Euro.

ZTE Axon 9 Pro - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Echo Link: Amazon hält sich für Sonos
Echo Link
Amazon hält sich für Sonos

Sonos ist offenbar für Amazon ein Vorbild. Anders ist die Existenz des Echo Link und des Echo Link Amp nicht zu erklären. Aber ohne ein Ökosystem wie das von Sonos sind die Produkte völlig unsinnig.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. Smarte Echo-Lautsprecher Amazon macht Alexa schlauer
  2. Amazon Alexa Echo-Lautsprecher können bald über Skype telefonieren
  3. Zusatzbox Amazon bringt Alexa mit Echo Auto in jedes Auto

Telefónica: Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich
Telefónica
Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

Ob sich die Bandbreiten aus 4G und 5G bündeln lassen, ist in der Branche umstritten. Der Standpunkt der Telefónica, dass dies derzeit nicht verfügbar sei, lässt sich so absolut nicht aufrechterhalten.

  1. Digitale Dividende III Auch Bundesnetzagentur hofft auf Fernsehfrequenzen für 5G
  2. Telefónica 5G-Ausbau würde "uns rund 76 Milliarden Euro kosten"
  3. Bundesnetzagentur Verbraucherzentrale sieht Funklöcher bei 5G vorprogrammiert

Fifa 19 und PES 2019 im Test: Knapper Punktsieg für EA Sports
Fifa 19 und PES 2019 im Test
Knapper Punktsieg für EA Sports

Es ist eher eine Glaubens- als eine echte Qualitätsfrage: Fifa 19 oder PES 2019? Golem.de zieht anhand der Versionen für Playstation 4 den Vergleich - und kommt zu einem schwierigen, aber eindeutigen Urteil.
Ein Test von Olaf Bleich und Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Fifa 19 angespielt Präzisionsschüsse, Zweikämpfe und mehr Taktik
  2. EA Sports Fifa 18 bekommt kostenloses WM-Update
  3. Bestseller Fifa 18 schlägt Call of Duty in Europa

    •  /