SiN Episodes: Neues vom Episoden-Shooter

SiN-Nachfolger soll weiterhin Ende 2005 erscheinen

Die Entwicklung des "Emergence" getauften ersten Teils des vielversprechenden Shooters "SiN Episodes" schreitet voran, wie neue Screenshots belegen. Ritual Entertainment will das auf der Half-Life-2-Engine basierende und auch über Steam vertriebene Spiel wie geplant noch in diesem Jahr fertig stellen.

Artikel veröffentlicht am ,

SiN Episodes: Emergence
SiN Episodes: Emergence
Im Interview mit der Fansite Ritualistic gaben sich die Entwickler zuversichtlich, dass die erste Spielepisode noch zum Ende 2005 - genauer gesagt zum Herbstende - fertig wird. Derzeit befinde man sich kurz vor der Alpha-Phase: Fast alle endgültigen Personenmodelle sollen sich schon im Spiel befinden, die Level große Fortschritte machen und die letzten Designprobleme ausgemerzt werden. Die Texte für die Story und die virtuellen Darsteller seien fertig und fertig für die Sprachaufnahmen, danach gehe es daran, die Mimik darauf anzupassen.

Stellenmarkt
  1. Research and Development Project Manager (m/w/d)
    Hogrefe Verlagsgruppe GmbH, Göttingen
  2. Web-Entwickler (m/w/d)
    artvera GmbH & Co. KG, Berlin-Charlottenburg
Detailsuche

SiN Episodes: Emergence
SiN Episodes: Emergence
SiN Episodes: Emergence soll etwa vier bis sechs Spielstunden bieten, für die stückweise erscheinenden weiteren Episoden wird dies auch angestrebt. Bei Tests mit Spielern sollen die besten fünf bis sechs Stunden benötigt haben, der durschnittliche Spieler deutlich länger.

Ein Einblick in den aktuellen Stand der Grafikqualität von SiN Episodes: Emergence geben vier neue Screenshots. Zusätzlich haben wir noch einige ältere Screenshots dazugepackt, die andere Szenen zeigen. Der vom Spieler gesteuerte Protagonist John R. Blade und seine altbekannte Gegnerin Elexis Sinclaire scheinen auf den Screenshots noch nicht zu sehen zu sein. Die anderen Charaktere kommen durch die Source-Engine aber bereits recht gut zur Geltung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Ähhhhhh 17. Nov 2005

Ich zitiere: "Der vom Spieler gesteuerte Protagonist John R. Blade und seine altbekannte...

hmmm 16. Nov 2005

zum glueck gibt es wenigstens inzwischen freie WON server... nun kann ich endlich wieder...

jaja 16. Nov 2005

Besser gesagt, es stinkt nach Steam. *g* Schade eigentlich.

ck (Golem.de) 16. Nov 2005

Es war natürlich 2005 gemeint, ist nun korrekt. Gruss Christian Klass Golem.de



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cloud-Ausfall
Eine AWS-Region als Single Point of Failure

Ein stundenlanger Ausfall der AWS-Cloud legte zentrale Dienste und sogar Amazon selbst teilweise lahm. Das zeigt die Grenzen der Cloud-Versprechen.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

Cloud-Ausfall: Eine AWS-Region als Single Point of Failure
Artikel
  1. Bundesnetzagentur: 30 Messungen an drei unterschiedlichen Kalendertagen
    Bundesnetzagentur
    30 Messungen an drei unterschiedlichen Kalendertagen

    Die Bundesnetzagentur hat festgelegt, wann der Netzbetreiber/Provider den Vertrag nicht erfüllt. Es muss viel gemessen werden.

  2. Euro NCAP: Renault Zoe mit katastrophalem Crash-Ergebnis
    Euro NCAP
    Renault Zoe mit katastrophalem Crash-Ergebnis

    Mit dem Renault Zoe sollte man keinen Unfall bauen. Im Euro-NCAP-Crashtest erhielt das Elektroauto null Sterne.

  3. Wirtschaftsministerium Niedersachsen: Bisher gelten noch 56 KBit/s als Breitband
    Wirtschaftsministerium Niedersachsen
    "Bisher gelten noch 56 KBit/s als Breitband"

    Das Recht auf schnelles Internet und Universaldienstverpflichtung sind im neuen Telekommuniktionsgesetz (TKG) noch nicht bestimmt. Bisher gilt eigentlich ein absurder Wert aus der Vergangenheit.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Acer-Monitore zu Bestpreisen (u. a. 27" FHD 165Hz OC 199€) • Kingston PCIe-SSD 1TB 69,90€ & 2TB 174,90€ • Samsung Smartphones & Watches günstiger • Saturn: Xiaomi Redmi Note 9 Pro 128GB 199€ • Alternate (u. a. Razer Opus Headset 69,99€) • Release: Halo Infinite 68,99€ [Werbung]
    •  /