Abo
  • Services:

Ultron liefert 550-Watt-Netzteil mit wählbaren Kabelsteckern

UN-550 PFC soll Verkabelung im PC flexibler machen

Bei dem neuen 550-Watt-ATX-Netzteil "UN-550 PFC" setzt nun auch der Hersteller Ultron auf flexiblere Anschlussmöglichkeiten: Es müssen nur die Peripherie- und SATA-Kabel angesteckt werden, die wirklich benötigt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Ultron UN-550 PFC
Ultron UN-550 PFC
Fest verdrahtet sind die Anschlüsse für das Mainboard: Sowohl mit 20-poligen als auch den aktuellen 24-poligen Pfostensteckern gibt es eine 4-Pin- und 8-Pin-Prozessor-Spannungsversorgung am Kabelbaum. Abnehmbar sind hingegen die Kabel für Peripheriegeräte (4 Pin in Line) und SATA-Geräte. Auch PCI-Express-Karten mit eigener Spannungsversorgung finden dank spezieller Stecker direkt einen Anschluss an das Netzteil.

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Berlin, Berlin
  2. über duerenhoff GmbH, Göttingen

Mitgeliefert werden zwei Stromkabel für SATA, acht herkömmliche mit großem Stecker und leider nur ein PCI-Express-Stromkabel (1x 6 Pin) für Grafikkarten. Dazu kommt noch eine 12-Volt-Stand-by-Spannungsversorgung für CD/DVD-Laufwerke, die dank des Netzteils, passenden Kabelsets sowie Slotblechadapters auch bei ausgeschaltetem PC zur Audio-CD-Wiedergabe genutzt werden können.

Die maximale Spitzenleistung des Netzteils liegt je nach verwendeten Anschlüssen den Herstellerangaben zufolge bei 540 bis 580 Watt. Eine temperaturgeregelte Lüftersteuerung soll das Netzteil recht leise machen; erst wenn eine Temperatur von 40 Grad überschritten wird, sollen die beiden integrierten Lüfter anspringen. Wie laut sie dann zu Werke gehen, gab Ultron nicht an, verspricht aber, dass sie dank Kugellagern eine lange Lebensdauer haben. Wie auch bei anderen Herstellern ist das UN-550 PFC gegen Überhitzung, Überspannung und Kurzschluss geschützt.

Das UN-550-PFC-Netzteil soll ab sofort für rund 90,- Euro verfügbar sein. Die Garantiezeit des Netzteils beträgt drei Jahre.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 56,99€ (Top-Produkt PCGH 12/2017)
  2. 65,99€ + Versand oder Marktabholung
  3. (u. a. Samsung Galaxy Note 8 für 379€ statt 403,95€ im Vergleich)

hans maulwurf 06. Dez 2005

http://world-of-dungeons.de/?link_wa_83594

foreach(:) 16. Nov 2005

kann man mit einem netzteil eigentlich per Y-stecker (wo könnte es sowas geben) 2 oder 3...

Mampf 15. Nov 2005

Holla!

Hali 15. Nov 2005

Hi Ihr Lieben, vielen Dank für die Einträge! Gruß Eure Hali

ram1 15. Nov 2005

lesen bildet: "setzt nun _auch_ der Hersteller Ultron auf flexiblere...


Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (9380) - Test

Das aktuelle XPS 13 entspricht vom Gehäuse her dem Vorgänger, allerdings sitzt die Webcam nun oberhalb des Displays und vor dem matten Panel befindet sich keine spiegelnde Scheibe mehr. Zudem fallen CPU-Geschwindigkeit und Akkulaufzeit höher aus.

Dell XPS 13 (9380) - Test Video aufrufen
Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
Verschlüsselung
Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
  2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
  3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
Uploadfilter
Voss stellt Existenz von Youtube infrage

Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

  1. Uploadfilter SPD setzt auf Streichung von Artikel 13
  2. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
  3. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen

Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
Flugzeugabsturz
Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

  1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
  2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
  3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

    •  /