Dell tritt mit Dual-Core-PC gegen Aldi an

Dimension 9150 mit Pentium D 830 für 999,- Euro

Mit dem Dimension 9150 für 999,- Euro inklusive Versand tritt Dell gegen Aldis Dual-Core-Rechner an. Beide Systeme ähneln sich in Ausstattung und Preis, unterscheiden sich aber in einigen Details.

Artikel veröffentlicht am ,

Dimension 9150
Dimension 9150
Wie auch der Medion Titanium MD 8800, der ab Mittwoch bei Aldi zu haben sein soll, wartet auch der Dimension 9150 mit Intels Dual-Core-Prozessor Pentium D 830 auf, der mit 3 GHz getaktet ist. Beide Systeme sind mit 1 GByte DDR2-533-Speicher ausgestattet, wobei Dell betont, dass beim Dimension 9150 eine Dual-Channel-Konfiguration genutzt wird.

Stellenmarkt
  1. IT Inhouse-Berater POS Systeme (m/w/d)
    eurotrade Flughafen München Handels-GmbH, München
  2. Senior Project Manager (m/f/d)
    Elektrobit Automotive GmbH, Braunschweig, Erlangen, Berlin
Detailsuche

Einen deutlichen Unterschied gibt es bei den Festplatten: Während Medion im Aldi-PC eine 250-GByte-Platte verbaut, setzt Dell auf zwei Festplatten mit jeweils 160 GByte im RAID-0-Verbund. Bei der Grafikkarte setzt Dell auf ATI und verbaut eine Radeon X600 mit 256 MByte HyperMemory, d.h. die Karte nutzt den Hauptspeicher mit. Im Aldi-Rechner steckt eine Nvidia GeForce 6700 XL mit 128 MByte.

Auch Gigabit-Ethernet und IEEE-1394 alias Firewire sowie sieben USB-2.0-Anschlüsse sind integriert. Für den Sound sorgt ein integrierter 7.1-HD-Audio-Chip. Zum Brennen von DVDs steckt ein 16fach-DVD+/-RW-Brenner im Rechner, hinzu kommen ein 16fach-DVD-Laufwerk und ein 9-in-1-Kartenleser. Auch WLAN nach 802.11a/b/g unterstützt das Dell-System.

Zudem findet sich im Dell-Rechner ein analoger TV-Tuner nebst Fernbedienung, mit dem sich bis zu zwei Sendungen gleichzeitig aufzeichnen lassen sollen. Bei Aldi sind es zwei DVB-S- und zwei DVB-T-Empfangsmodule sowie noch zwei Analog-TV/Kabeltuner.

Golem Karrierewelt
  1. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    14.11.2022, Virtuell
  2. Airtable Grundlagen: virtueller Ein-Tages-Workshop
    31.08.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Als Betriebssystem kommt die Windows XP Media Center Edition 2005 zum Einsatz und Dell liefert zudem Microsofts WorkSuite 2005 sowie McAfee SecurityCenter mit.

Dell bietet den Dimension 9150 mit Drei-Jahre-Vor-Ort-Reparatur-Service inklusive Rund-um-die-Uhr-Telefon- und Online-Support und kostenloser Lieferung ab sofort für 999,- Euro an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


macinstyle 26. Dez 2005

das stimmt nicht im entferntesten, der 2.7 dual ist deutlich schneller... im schnitt...

Wunderer 18. Nov 2005

Die Telekom ... Du sprachst von FirmeN (Mehrzahl), oder meintest Du damit die Telekom...

Operateur 16. Nov 2005

muß auch nicht sein, diese antwort(en) hat mir voll gereicht :) auch @Caracarn dank...

Seebauer... 15. Nov 2005

"Windows XP Professional can support up to two processors regardless of the number of...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sparmaßnahmen
"Komplettes Chaos" nach Entlassungen bei Oracle

Auch Oracle hat einen massiven Stellenabbau begonnen. Das Unternehmen will eine Milliarde US-Dollar an Kosten einsparen.

Sparmaßnahmen: Komplettes Chaos nach Entlassungen bei Oracle
Artikel
  1. Klimawandel: SSDs sind klimaschädlicher als mechanische Festplatten
    Klimawandel
    SSDs sind klimaschädlicher als mechanische Festplatten

    Während ihrer Lebensdauer verursacht eine SSD fast doppelt so hohe CO2-Emissionen wie eine mechanische HDD.

  2. Micron GDDRX6: Der Speicher für die Geforce RTX 4090 ist schon da
    Micron GDDRX6
    Der Speicher für die Geforce RTX 4090 ist schon da

    Mit 24 GBit/s für über ein TByte/s an Transferrate: Der GDDRX6-Videospeicher von Micron dürfte bei Nvidias Ada-Generation verwendet werden.

  3. Microsoft Loop: Riesenkonzept mit Riesenchance auf Riesenchaos
    Microsoft Loop
    Riesenkonzept mit Riesenchance auf Riesenchaos

    Sehr unauffällig rollt Microsoft seine neue Technik Loop für die Onlinezusammenarbeit aus. Admins sollten sie jetzt schon auf dem Schirm haben, denn sie ist vielversprechend, erfordert aber viel Eindenken. Wir erklären sie im Detail.
    Von Mathias Küfner

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (Gainward RTX 3070 559€, ASRock RX 6800 639€) • WD Black 2TB m. Kühlkörper (PS5) 219,90€ • Gigabyte Deals • Alternate (DeepCool Wakü 114,90€) • Apple Week bei Media Markt • be quiet! Deals • SSV bei Saturn (u. a. WD_BLACK SN850 1TB 119€) • Gamesplant Summer Sale [Werbung]
    •  /