Abo
  • IT-Karriere:

Motorolas neues Flach-Handy ohne Klappgehäuse

Motorola Slvr mit VGA-Kamera, MP3-Player und Bluetooth

Mit dem Slvr will Motorola an den Erfolg der Razr-Reihe anknüpfen und preist vor allem das flache Gehäuse des neuen Mobiltelefons an, das wie vom Razr bekannt mit einer Metalloberfläche versehen ist und auch das gleiche Tastataturdesign aufweist. Das für den deutschen Markt angekündigte Mobiltelefon besitzt eine VGA-Kamera, einen MP3-Player und einen Steckplatz für TransFlash-Karten.

Artikel veröffentlicht am ,

Motorola Slvr
Motorola Slvr
Im 113,5 x 49 x 11,5 mm messenden Slvr hat Motorola eine VGA-Kamera mit 4fachem Digitalzoom untergebracht, die sowohl Fotos schießen als auch Videoclips aufzeichnen kann. Zur Anzeige der Fotos dient das TFT-Display, welches bei einer Auflösung von 176 x 220 Pixeln bis zu 262.144 Farben darstellt.

Stellenmarkt
  1. Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG, Rosenfeld
  2. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm

Motorola Slvr
Motorola Slvr
Für die Unterhaltung steht ein MP3-Player bereit, der zusammen mit der Kamera auf den internen Speicher von 5 MByte zugreifen kann. Dieser kann per TransFlash-Karte auf bis zu 512 MByte erweitert werden. Als Quad-Band-Handy werden die vier GSM-Netze 850, 900, 1.800 sowie 1.900 MHz unterstützt und auch GPRS beherrscht das Mobiltelefon.

Zu den weiteren Leistungsdaten zählen Bluetooth, ein Browser nach WAP 2.0, Java MIDP 2.0, eine Freisprechfunktion, eine Sprachanwahl, ein E-Mail-Client und SyncML-Unterstützung. Mit einer Akkuladung verspricht Motorola für das 85 Gramm wiegende Mobiltelefon eine Sprechzeit von bis zu 6 Stunden und im Bereitschaftsmodus soll das Mobiltelefon knapp 13 Tage durchhalten.

Motorola will das Slvr im Dezember 2005 zum Preis von 279,- Euro ohne Kartenvertrag in den Handel bringen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. 4,19€
  3. 4,32€
  4. 4,99€

Stefan_Luob 15. Nov 2005

Na hoffentlich funktioniert wenigstens der Nachfolger des Razr etwas besser. Dabei denke...

co 15. Nov 2005

Definitiv! Für ein umgelabeltes E398 (wie spricht man das aus ?) so nen Hype zu...

Arthur 15. Nov 2005

Also beim RAZR ist es so, dass das Headset - welches im Lieferumfang enthalten ist...


Folgen Sie uns
       


Doom Eternal angespielt

Slayer im Kampf gegen die Höllendämonen: Doom Eternal soll noch in diesem Jahr erscheinen.

Doom Eternal angespielt Video aufrufen
Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  2. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich
  3. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps

    •  /