Abo
  • Services:

Teles meldet ersten Erfolg gegen VoIP-Produkte

AVMs Fritz!Box Fon soll nun erneut vor Gericht

Teles hat wiederholt angekündigt, mit seinen so genannten "IntraStar-Patenten", die VoIP-Techniken abdecken, gegen zahlreiche Anbieter von VoIP-Hardware vorzugehen. Nun meldet Teles einen ersten Erfolg: Das Landgericht Mannheim hat der Patentverletzungsklage von Teles gegen die Quintum Technologies Inc. stattgegeben. Auch AVM und Cisco hat Teles ins Visier genommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Landgericht Mannheim habe die Verletzung des europäischen VoIP-Patents "EP 0 929 884" von Teles durch den Tenor-Switch der Quintum festgestellt, so Teles. Dies ist das erste Urteil zu Gunsten von Teles im Rahmen der VoIP-Patentverletzungsklagen.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. Universität Passau, Passau

Darüber hinaus kündigte Teles an, die neue Version von AVMs Fritz!Box Fon erneut anzugreifen. Zwar sei man zunächst vor dem Landgericht Mannheim gescheitert, da die AVM-Box noch keine automatisierte "PSTN/ISDN-Fallback"-Funktionalität bot, dies habe sich nun aber geändert. Mittlerweile bietet auch das AVM-Produkt eine entsprechende automatisierte "ISDN-Fallback"-Funktion, so dass Teles die neue Version umgehend beim Landgericht Mannheim aus gleichem Grunde angreifen will.

Teles zeigt sich von der Stabilität der Rechtsprechungslage überzeugt und will daher nun weitere Patentverletzungsklagen gegen VoIP-Produkte mit "PSTN/ISDN-Fallback"-Funktionalität einreichen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  3. 309€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)

Jester77 14. Apr 2009

Teles war bei mir schon unten durch, als die damals die benötigte Software für ihre ISDN...

SHADOW-KNIGHT 18. Nov 2005

Gut, dass Du es erwähnst... Bitte melde Dich umgehend bei mir - alle anderen im Übrigen...

MHZ 17. Nov 2005

Für mich ist die Sache klar - Teles hat seine eigenen Produkte nicht gescheit (noch nie...

/dev/null 15. Nov 2005

Sagt mal, steht da wirklich auf deren Seite ... Partentverletzungsforum?! Ich dachte erst...

liox 15. Nov 2005

hatte mal so ein kack isdn-usb-modem. das mistding erzeugte total viel cpu-last und nen...


Folgen Sie uns
       


Analyse zum Apple-Event - Golem.de live

Die Golem.de-Redakteure Tobias Költzsch und Michael Wieczorek besprechen die drei neuen iPhones und die Neuerungen bei der Apple Watch 4.

Analyse zum Apple-Event - Golem.de live Video aufrufen
Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

    •  /