Abo
  • Services:

Spieletest: Tony Hawk's American Wasteland - Jetzt plus BMX

Siebter Teil der Skate-Reihe

Auch dieses Jahr müssen Skateboard-Fans nicht ohne eine Neuauflage des wohl erfolgreichsten Trendsportspiels aller Zeiten auskommen, und auch dieses Jahr sind die Veränderungen durchaus umfangreicher, als man es etwa von EAs Sportspiel-Updates kennt: Tony Hawk's American Wasteland bietet jedenfalls genügend kreative Ideen, so dass auch Besitzer der Vorgänger zahlreiches Unbekanntes entdecken werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Tony Hawk's American Wasteland (Xbox, PS2, GC)
Tony Hawk's American Wasteland (Xbox, PS2, GC)
Den Ansatz, ein Tony-Hawk-Spiel durch eine Hintergrundgeschichte interessanter zu gestalten, hatten die Entwickler von Neversoft bereits in den letzten Jahren, diesmal ist es ihnen allerdings auch wirklich einigermaßen gut gelungen: Als unbekannter Nobody aus einem kleinen Kaff entschließt man sich eines Tages, die deutlich vielversprechenderen Straßen von Los Angeles aufzusuchen. Kaum hat man dort angekommen allerdings den Bus verlassen, gehen die Probleme auch schon los - fiese Typen stehlen einem sämtliches Hab und Gut, und nur durch die Hilfe einer jungen Dame findet man schnell Anschluss an eine Freundesclique. Mit der zusammen entdeckt man dann den ersten Skatepark und tut fortan so einiges, um die eigenen Fähigkeiten auszubauen und besser zu werden.

Inhalt:
  1. Spieletest: Tony Hawk's American Wasteland - Jetzt plus BMX
  2. Spieletest: Tony Hawk's American Wasteland - Jetzt plus BMX

Screenshot #1
Screenshot #1
Anstelle von getrennten Levels sind diesmal diverse Stadtteile von Los Angeles Schauplatz des Geschehens; nicht nur die Größe des so gebotenen Areals ist somit beachtlich, sondern auch die Tatsache, dass diese alle ohne Ladezeiten miteinander verbunden sind. Natürlich dürfen bekannte Tricks wie Grinds und Ollies ausprobiert werden, es gibt aber auch wieder eine Hand voll typischer neuer Aktionen - wie etwa den Bert Slide - und einige recht abwechslungsreiche Aufgaben; so müssen Tricks unter Zeitdruck absolviert, Statue und andere nette Dinge für den Skatepark geklaut oder Leuchtschilder abgerissen werden.

Ebenfalls neu ist die Möglichkeit, von Zeit zu Zeit auch mal auf ein BMX-Rad zu steigen und mit dem dann diverse Stunts auszuprobieren oder einfach ein bisschen in der Gegend herumzufahren. Durch gelungene Aktionen steigert man natürlich Ruhm, Geld und persönliche Werte, was im Spielverlauf dann hilft, neue Klamotten, Tätowierungen und allerlei Equipment zu erwerben.

Spieletest: Tony Hawk's American Wasteland - Jetzt plus BMX 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229,90€ + 5,99€ Versand
  2. 106,34€ + Versand

spieder119 08. Aug 2006

GEIL

faxe 16. Nov 2005

das spiel ist nicht von ea im artikel wird ja nur ein vergleich zu den schwachen...

m0dDa 15. Nov 2005

Habs selsbt schon... Bin derzeit am Durchzocken, und muss sagen, 1a das Game. Am Anfang...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Intellimouse Classic - Fazit

Die Intellimouse ist zurück. Das beliebte, neutrale Design der Explorer 3.0 von 2004 ist nach langer Abstinenz wieder käuflich und deutlich verbessert - jedenfalls in den meisten Disziplinen.

Microsoft Intellimouse Classic - Fazit Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
Indiegames-Rundschau
Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Grafikwucht beim ganz großen Maus-Abenteuer oder lieber Simulationstiefe beim Mischen des Treibstoffs für den Trabbi? Wieder haben Fans von Indiegames die Qual der Wahl - wir stellen die interessantesten Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  2. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

Patscherkofel: Gondelbahn mit Sicherheitslücken
Patscherkofel
Gondelbahn mit Sicherheitslücken

Die Steuerungsanlage der neuen Gondelbahn am Innsbrucker Patscherkofel ist ohne Sicherheitsmaßnahmen im Netz zu finden gewesen. Ein Angreifer hätte die Bahn aus der Ferne übernehmen können - trotzdem beschwichtigt der Hersteller.
Von Hauke Gierow

  1. Hamburg Sensoren melden freie Parkplätze
  2. Edge Computing Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  3. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger

    •  /