Abo
  • Services:

Xbox 360 - 15 Spiele zum Start

Microsoft will zum Start auch 13 Zubehörprodukte auf den Markt bringen, darunter eine 20-GByte-Festplatte, eine 64-MByte-Speicherkarte, eine Fernbedienung, drahtlose und kabelgebundene Controller, ein Headset, ein WLAN-Adapter, auswechselbare Gehäusefronten, so genannte "Faceplates" sowie Audio- und Videokabel. Über Letztere lässt sich die Xbox 360 an hochauflösende Fernseher oder Monitore anschließen, die einen Komponenten- oder VGA-Eingang haben.

Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg vor der Höhe
  2. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen bei Freiburg im Breisgau

Für Xbox Live sollen zum Start drei Angebote zur Verfügung stehen: Fans von Netzwerkspielen haben die Auswahl zwischen einer Mitgliedschaftskarte über zwölf Monate für 60,- Euro, einer Mitgliedschaftskarte für 20,- Euro über drei Monate und für 25,- Euro eine Xbox-Live-Marketplace-Punktekarte, mit der etwa Minispiele und Spielerweiterungen gekauft werden können.

Die Xbox 360 mit 20-GByte-Festplatte und Funk-Controller kostet 400,- Euro, die von der Ausstattung her unattraktivere Xbox 360 Core ohne Festplatte (nachrüstbar) und nur mit Kabel-Controller gibt es für 300,- Euro. Beide Geräte kommen in Europa am 2. Dezember 2005 in den Handel. Bei der Xbox 360 Core ist zu beachten, dass nicht alle Spiele auf ihr laufen. Vor allem, wer Xbox-Spiele der Vorgängergeneration nutzen will, sollte gleich zum Modell mit der Festplatte greifen.

 Xbox 360 - 15 Spiele zum Start
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5€
  2. 99,99€
  3. (-50%) 29,99€
  4. 53,99€

R0FL 24. Nov 2005

neulich in frankreich... :D

ssd 24. Nov 2005

Sachen gibts!!

Xenon 20. Nov 2005

natürlich hat ein pc mehr funktion als eine console, schließlich wurde der pc eigentlich...

Hibari 15. Nov 2005

Das wird wohl leider wieder mal ein SO NIE Produkt sein. (Zumindest imho und wenn Sony...

Hibari 15. Nov 2005

Gott, wenn ich doch nur soviel Langeweile hätte, dass ich mir jetzt schon ne neue...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Ideapad 720S - Test (AMD vs. Intel)

Wir vergleichen Lenovos Ideapad 720S mit AMDs Ryzen 7 und Intels Core i5.

Lenovo Ideapad 720S - Test (AMD vs. Intel) Video aufrufen
Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
    Adblock Plus
    Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

    Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

    1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

    Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
    Datenschutz
    Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

    Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
    Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Soziales Netzwerk Facebook ermöglicht Einsprüche gegen Löschungen
    2. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
    3. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern

      •  /