Abo
  • Services:

eBay-Postversandaktion: Ein Euro Porto für Pakete bis 5 kg

Am 14. und 15. November 2005 vergünstigte Paketmarken per Stampit Web

Wer gerade plant, bei eBay etwas zu versteigern, sollte vielleicht mit dem Versand bis zum 14. und 15. November 2005 warten. An diesen beiden Tagen zahlt man für alle deutschlandweiten DHL-Pakete bis 5 Kilogramm nur ein Porto von einem Euro. Möglich macht das eine Sonderaktion, die eBay mit der Deutschen Post veranstaltet.

Artikel veröffentlicht am ,

Damit man an der Aktion teilnehmen kann, muss man in der Rubrik "Mein eBay" die Funktion "Versand vorbereiten" verwenden und die Paketmarke mit der Onlinefrankierlösung Stampit Web ausdrucken. Die Anmeldung für Stampit kostet einmalig 3,- Euro. Die Portobezahlung erfolgt per Lastschrift.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Köln
  2. Freie und Hansestadt Hamburg, Hamburg

Die Pakete müssen mindestens 15 x 11 x 1 cm groß sein und dürfen die Maße 120 x 60 x 60 cm nicht übersteigen. Jeder, der während der eBay-Versandtage das Angebot nutzt, bekommt einmalig 1,- Euro auf das Verkäuferkonto gutgeschrieben. Ausgenommen ist der neutrale Adressetikettendruck.

Informationen rund um die eBay-Versandtage hat das Auktionshaus unter www.ebay.de/versandtage/ eingerichtet, während die Deutsche Post unter www.deutschepost.de/stampit Wissenswertes zur Online-Frankierlösung Stampit zusammengetragen hat.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  2. (-70%) 8,99€
  3. 4,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)

hans 15. Nov 2005

*g* Is aber echt komisch. So ein dicker Laden und solche Probleme. Aber wenn ich an die...

Krille 14. Nov 2005

Kann ich Dir sagen: Die Ware kommt innerhalb von 48 Stunden unbeschädigt an! Wenn Du...

Krille 14. Nov 2005

Das stimmt doch garnicht, DHL ist höchst Kreativ in folgenden Leistungen: - verschwinden...

Anonymer Nutzer 14. Nov 2005

Zu Hermes kann ich nur sagen, daß zumindest die Lieferanten bei uns einen Schadenen...

dfh54zh34z54 14. Nov 2005

Yepp ehrlich.... Bringt die Pakete doch demnächst selber vorbei! Ist sicherlich...


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 3 XL - Test

Das Pixel 3 XL ist eines von zwei neuen Smartphones von Google. Das Gerät soll dank Algorithmen besonders gute Fotos machen - in unserem Test kann Google dieses Versprechen aber nur bedingt halten.

Google Pixel 3 XL - Test Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /