Abo
  • Services:

eBay-Postversandaktion: Ein Euro Porto für Pakete bis 5 kg

Am 14. und 15. November 2005 vergünstigte Paketmarken per Stampit Web

Wer gerade plant, bei eBay etwas zu versteigern, sollte vielleicht mit dem Versand bis zum 14. und 15. November 2005 warten. An diesen beiden Tagen zahlt man für alle deutschlandweiten DHL-Pakete bis 5 Kilogramm nur ein Porto von einem Euro. Möglich macht das eine Sonderaktion, die eBay mit der Deutschen Post veranstaltet.

Artikel veröffentlicht am ,

Damit man an der Aktion teilnehmen kann, muss man in der Rubrik "Mein eBay" die Funktion "Versand vorbereiten" verwenden und die Paketmarke mit der Onlinefrankierlösung Stampit Web ausdrucken. Die Anmeldung für Stampit kostet einmalig 3,- Euro. Die Portobezahlung erfolgt per Lastschrift.

Stellenmarkt
  1. Walbusch Walter Busch GmbH & Co. KG, Solingen
  2. Schwarzwald-Baar Klinikum Villingen-Schwenningen GmbH, Villingen-Schwenningen

Die Pakete müssen mindestens 15 x 11 x 1 cm groß sein und dürfen die Maße 120 x 60 x 60 cm nicht übersteigen. Jeder, der während der eBay-Versandtage das Angebot nutzt, bekommt einmalig 1,- Euro auf das Verkäuferkonto gutgeschrieben. Ausgenommen ist der neutrale Adressetikettendruck.

Informationen rund um die eBay-Versandtage hat das Auktionshaus unter www.ebay.de/versandtage/ eingerichtet, während die Deutsche Post unter www.deutschepost.de/stampit Wissenswertes zur Online-Frankierlösung Stampit zusammengetragen hat.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. und 4 Spiele gratis erhalten

hans 15. Nov 2005

*g* Is aber echt komisch. So ein dicker Laden und solche Probleme. Aber wenn ich an die...

Krille 14. Nov 2005

Kann ich Dir sagen: Die Ware kommt innerhalb von 48 Stunden unbeschädigt an! Wenn Du...

Krille 14. Nov 2005

Das stimmt doch garnicht, DHL ist höchst Kreativ in folgenden Leistungen: - verschwinden...

Anonymer Nutzer 14. Nov 2005

Zu Hermes kann ich nur sagen, daß zumindest die Lieferanten bei uns einen Schadenen...

dfh54zh34z54 14. Nov 2005

Yepp ehrlich.... Bringt die Pakete doch demnächst selber vorbei! Ist sicherlich...


Folgen Sie uns
       


Samsung Flip - Test

Das Samsung Flip ist ein Smartboard, das auf eingängige Weise Präsentationen oder Meetings im Konferenzraum ermöglicht. Auf dem 55 Zoll großen Bildschirm lässt es sich schreiben oder zeichnen - doch erst, wenn wir ein externes Gerät daran anschließen, entfaltet es sein komplettes Potenzial.

Samsung Flip - Test Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt US-Regierung gibt der Nasa nicht mehr Geld für Mondflug

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /