Abo
  • Services:

DocumentsToGo 8 für PalmOS mit direkter PDF-Unterstützung

In Entwicklung: PalmPDF öffnet PDF-Dokumente ohne Konvertierung

Mit dem Office-Paket DocumentsToGo 8 Premium steht unter PalmOS erstmals eine Möglichkeit zur Verfügung, PDF-Dokumente ohne Konvertierung auf einem PDA oder Smartphone betrachten zu können. Außerdem lassen sich damit Word-, Excel- sowie PowerPoint-Dokumente bearbeiten, ohne diese konvertieren zu müssen. Ein Berliner Entwickler arbeitet unabhängig von DocumentsToGo derzeit an einem PDF-Reader für PalmOS.

Artikel veröffentlicht am ,

DocumentsToGo 8 Premium
DocumentsToGo 8 Premium
Die neu hinzu gekommenen PDF-Funktionen von DocumentsToGo 8 Premium verarbeiten neben Bildern auch Tabellen. Für die Anzeige stehen zwei verschiedene Darstellungsmodi bereit. Die als "Seitenlayout-Ansicht" bezeichnete Darstellung zeigt PDF-Dokumente wie gewohnt und stellt verschiedene Zoom-Stufen bereit. Die "Zeilenumbruch-Ansicht" hingegen passt das Dokument an die Breite des PDA-Displays an, so dass man beim Lesen nicht nach links oder rechts scrollen muss.

Inhalt:
  1. DocumentsToGo 8 für PalmOS mit direkter PDF-Unterstützung
  2. DocumentsToGo 8 für PalmOS mit direkter PDF-Unterstützung

DocumentsToGo 8 Premium
DocumentsToGo 8 Premium
Zwischen dem Wechsel einer Seite in einer PDF-Datei wird diese zunächst neu berechnet, so dass es je nach Leistung des verwendeten Geräts einen Moment dauert, bis die Seite angezeigt wird. Geschützte PDF-Dateien unterstützt die Software leider nicht.

Darüber hinaus lassen sich mit DocumentsToGo Premium wie gewohnt PowerPoint-Dateien, Word-Dokumente, Textdateien und Excel-Tabellen ohne Konvertierung auf einem PDA oder Smartphone anzeigen und bearbeiten. Bei der Texteingabe steht eine deutschsprachige Rechtschreibkorrektur helfend zur Seite. Ferner öffnet die Software JPEG- und BMP-Dateien, unterstützt aber leider keine TIFF-Dateien. Mit der im Lieferumfang enthaltenen Komponente InboxToGo lassen sich außerdem E-Mails aus Outlook mit dem PDA oder Smartphone abgleichen.

DocumentsToGo 8 für PalmOS mit direkter PDF-Unterstützung 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 14,99€
  2. 3,99€
  3. 99,99€

Sinbad 14. Nov 2005

der allerdings ausschließlich PDF-Dateien anzeigen kann, die zuvor am PC konvertiert...

JustDoIt 14. Nov 2005

Warum berechnen die eine Seite erst nachdem ich die neue Seite anfordere indem ich zur...

@ 11. Nov 2005

Das scheint der Käufer von PalmSource anders zu sehen.


Folgen Sie uns
       


Microsoft Intellimouse Classic - Fazit

Die Intellimouse ist zurück. Das beliebte, neutrale Design der Explorer 3.0 von 2004 ist nach langer Abstinenz wieder käuflich und deutlich verbessert - jedenfalls in den meisten Disziplinen.

Microsoft Intellimouse Classic - Fazit Video aufrufen
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
  2. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  3. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung

Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
    Ancestors Legacy angespielt
    Mittelalter für Echtzeit-Strategen

    Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

    1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

      •  /