Abo
  • Services:

DocumentsToGo 8 für PalmOS mit direkter PDF-Unterstützung

DocumentsToGo 8 Premium
DocumentsToGo 8 Premium
DocumentsToGo bietet außerdem die Möglichkeit, einzelne Dokumente mit einem Kennwortschutz zu versehen, um Unberechtigten den Zugriff auf die Dateien zu erschweren. Zum Lieferumfang von DocumentsToGo zählt weiterhin eine Synchronisations-Software, um darüber Dokumente mit dem mobilen Begleiter abzugleichen. Aus Daten eines Tabellendokuments kann DocumentsToGo etwa Balkendiagramme oder Tortengrafiken erstellen, um Zahlenmaterial leichter zu verdeutlichen.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

DocumentsToGo 8 Premium
DocumentsToGo 8 Premium
DocumentsToGo 8 Premium belegt knapp 6 MByte Speicher auf dem Gerät und eine Installation auf der Speicherkarte wird von DataViz nicht unterstützt. Immerhin lassen sich die meisten Teile des Programmpakets aus der Software heraus nun bequem auf einer Speicherkarte auslagern, so dass die verbleibende Datenmenge im Gerätespeicher dann auf nur noch knapp 500 KByte schrumpft.

DocumentsToGo 8 Premium
DocumentsToGo 8 Premium
Über die DataViz-Homepage kann DocumentsToGo Premium 8 für PalmOS 5.x ab sofort zum Preis von 49,99 US-Dollar bestellt werden. Das Upgrade kostet 29,99 US-Dollar und gilt auch für Kunden, die die Software mit einem PalmOS-Gerät erstanden haben. Auf Modellen mit PalmOS 4.x arbeitet die aktuelle Version nicht, so dass man hier eine frühere Version von DocumentsToGo verwenden muss.

Unabhängig von DocumentsToGo 8.0 arbeitet der Berliner Entwickler Henk Jonas derzeit an einem PDF-Reader für PalmOS. Im Unterschied zu den PDF-Funktionen in DocumentsToGo 8 kommt die PalmPDF getaufte Software auch mit geschützten Dokumenten klar. PalmPDF basiert auf Xpdf und wird derzeit als Vorabausführung in der Version 0.5 zum Download angeboten. Der Entwickler bittet interessierte Nutzer um Spenden zur Unterstützung des Projekts.

 DocumentsToGo 8 für PalmOS mit direkter PDF-Unterstützung
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€ (erscheint am 25.01.)
  2. 16,49€
  3. (-76%) 3,60€

Sinbad 14. Nov 2005

der allerdings ausschließlich PDF-Dateien anzeigen kann, die zuvor am PC konvertiert...

JustDoIt 14. Nov 2005

Warum berechnen die eine Seite erst nachdem ich die neue Seite anfordere indem ich zur...

@ 11. Nov 2005

Das scheint der Käufer von PalmSource anders zu sehen.


Folgen Sie uns
       


Magic Leap One Creator Edition ausprobiert

Mit der One Creator Edition hat Magic Leap endlich seine seit Jahren angekündigte AR-Brille veröffentlicht. In Teilbereichen ist sie besser als Microsofts Hololens, in anderen aber schlechter.

Magic Leap One Creator Edition ausprobiert Video aufrufen
Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  2. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  3. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar

Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  2. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant
  3. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show

    •  /