Abo
  • Services:

EA: Battlefield-2-Erweiterung zuerst als Bezahl-Download

Als kostenpflichtiger Download zwei Tage früher zu haben

Die erste kostenpflichtige Erweiterung des Mehrspieler-Shooters "Battlefield 2" bietet Electronic Arts auch als Bezahl-Download an. Der 1,2 GByte große Download kann bereits jetzt begonnen werden, "Battlefield 2: Special Forces" wird aber erst am 22. November 2005 freigeschaltet.

Artikel veröffentlicht am ,

Battlefield 2: Special Forces
Battlefield 2: Special Forces
Auch wenn der Preis des Downloads mit rund 30,- US-Dollar nicht merklich günstiger ist, so steht "Battlefield 2: Special Forces" damit bereits zwei Tage vor der für den 24. November 2005 angekündigten Einzelhandelsversion zur Verfügung. Letztere soll im deutschen Handel knapp unter 30,- Euro kosten.

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  2. Bühler GmbH, Braunschweig

Battlefield 2: Special Forces
Battlefield 2: Special Forces
Der "Pre-Load", also das vorherige stückweise Aufspielen von nahenden Spielen bzw. Erweiterungen ist bereits von Valves Steam-Dienst bekannt. EA verspricht, über seinen Online-Dienst Updates bei Verfügbarkeit als Downloads anzubieten, während Valve Half-Life 2, Counter-Strike & Co. automatisch auf dem aktuellsten Stand hält. Einmal bezahlte EA-Downloads können später unentgeltlich erneut übertragen werden und sind nicht an bestimmte Rechner gebunden.

Mit Battlefield 2: Special Forces wird das Hauptspiel vor allem um sechs verschiedene Spezialeinheiten erweitert, darunter die Navy SEALs, Britische SAS, Russische Spetznas, MEC Special Forces, Rebellentruppen oder Aufständische. Jede soll ihre eigene Ausrüstung und Taktik mit sich bringen. Außerdem kommen noch verschiedene neue Fahrzeuge hinzu.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (nur für Prime-Mitglieder)

der fuzi 10. Apr 2007

ja du kannst dir aber auch battlefield 2 kaufn u nd special force das deluxe kaufen das...

Fresy 06. Jan 2006

hi ich spiele sehr gerne bf2 wären da nicht die probleme mit der verbingung dieses spiel...

Bibabuzzelmann 13. Nov 2005

"Die deutsche Regierung möchte es halt realistischer haben, so wie in Paris." Jo, daran...

yamasaki 12. Nov 2005

Also ich weiß nicht wo euer Problem liegt, die Fraktionen in BF2 sind asugeglichen denn...

bifi 12. Nov 2005

dito! hab schon bei amazon bestellt... aktueller dollar kurs liegt so bei 1,17 Dollar...


Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /