Abo
  • Services:

Test: Squeezebox 3 - Musik aus dem Netz mit Komfort

Fernbedienung
Fernbedienung
Ihre Vorteile zieht die Squeezebox zum einen aus hochwertiger Hardware sowie dem Zusammenspiel mit der Server-Software, die mit zahlreichen Funktionen aufwartet. Bedient wird der SlimServer vollständig über ein Web-Interface oder indirekt über die Squeezebox. Indirekt deshalb, da die Box selbst über keine Bedienelemente verfügt und stattdessen auf eine Fernbedienung zurückgegriffen wird. Diese ist auf den Player abgestimmt, gleicht der des Vorgängers und bietet auch spezielle Tasten zum Aufrufen der Suchfunktion oder um die Einstellungen des Displays zu ändern. Dazu zählt neben der Display-Helligkeit auch die Schriftgröße.

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Frankfurt
  2. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden

Die Installation des Players läuft schrittweise ab, hält aber einige kleinere Fußangeln bereit. Im Test fand der Player zwar direkt das richtige Funknetz, erklärte aber nach Eingabe eines falschen WEP-Schlüssels, er habe eine Verbindung herstellen können. Dass dies nicht der Fall sein konnte, zeigt sich erst beim Versuch, per DHCP an eine IP-Adresse zu kommen. Aber auch hier meldete der Player erfolgreichen Vollzug, obwohl er nur auf eine im Gerät gespeicherte Standardadresse zurückgriff, da er in dem Netz, in das er nicht korrekt eingebucht war, natürlich keinen DHCP-Server finden konnte. Dass etwas nicht in Ordnung war, zeigte sich erst, als der Player dann versuchte, mit dem SlimServer in Kontakt zu treten, was natürlich misslang. Nachdem schließlich alle Angaben korrekt waren - der Player akzeptiert einen WEP-Schlüssel nur im Hex-Format -, mochten sich SlimServer und Squeezebox 3 aber auf Anhieb.

Die WLAN-Variante der Squeezebox kann die 802.11b/g-Funkverbindungen nicht nur per WEP sondern auch mittels WPA und WPA2-AES sichern. Zudem können über einen SlimServer mehrere Player angesteuert werden und wahlweise das gleiche oder auch unterschiedliche Programme wiedergegeben werden.

 Test: Squeezebox 3 - Musik aus dem Netz mit KomfortTest: Squeezebox 3 - Musik aus dem Netz mit Komfort 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  2. 4,99€
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  4. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)

Michi_Squeezebox 11. Feb 2007

@schaumgummi: Also, spulen in Songs geht...einfach die entsprechende Taste auf der...

HannoH 20. Feb 2006

SlimDevices versendet auch nach Deutschland. Bei derzeitigem Dollarkurs (1,19 USD/EUR...

Q 14. Nov 2005

Vergleich das mal mit Roku SoundBridge. Die schneidet noch besser ab. Aber leider...

Tinxo 14. Nov 2005

Nein. Der heimische SlimServer ist dafür nicht notwendig. Zitat von http://www...

IwakuraLain 14. Nov 2005

Bei der Menge würde ich einen schnellen PC mit viel Speicher empfehlen; der Server ist...


Folgen Sie uns
       


Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus

Huaweis neues P20 Pro hat gleich drei Kameras auf der Rückseite. Diese ermöglichen nicht nur eine Porträtfunktion, sondern auch einen dreistufigen Zoom. Mit ihren KI-Funktionen unterstützt die Kamera des P20 Pro den Nutzer bei der Aufnahme.

Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  2. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  3. Facebook-Anhörung Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

    •  /