• IT-Karriere:
  • Services:

Dell meldet Rekordumsatz

Operativer Gewinn bricht wegen Einmalaufwand ein

Ein Umsatzplus von 11 Prozent auf 13,9 Milliarden Euro meldet Dell für das dritte Quartal. Der operative Gewinn brach allerdings wegen einer einmaligen Belastung in Höhe von 442 Millionen Euro um 31 Prozent ein.

Artikel veröffentlicht am ,

Dabei lieferte der weltweit größte PC-Hersteller im dritten Quartal 2005 insgesamt 9,2 Millionen Einheiten aus und konnte vor allem in den Bereichen "Erweiterte Dienste", Storage und Server zulegen.

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße
  2. Wirecard Issuing Technologies GmbH, Aschheim/München

Außerhalb der USA wuchs das Geschäft um 20 Prozent und macht nun 40 Prozent an Dells Umsatz aus. In der Region Europa, mittlerer Osten, Afrika legte Dell um 19 Prozent zu; klammert man aber Großbritannien aus, verzeichnete Dell ein Plus von 25 Prozent.

Für das vierte Quartal erwartet Dell einen Umsatz zwischen 14,6 und 15,0 Milliarden US-Dollar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. (-63%) 11,00€
  3. (u.a. Battlefield V für 21,49€ und Dying Light - The Following Enhanced Edition für 11,49€)
  4. 38,99€

Blondinensucher 12. Nov 2005

lol also ich geb meins erst den Ami wenn die Rechner mal mit AMD's ausstatten. Ich habe...

Alucard88 11. Nov 2005

Wenn DELL eine Aktien Gesselschaft ist dann heißt das, dass jetzt einige Menschen sehr...


Folgen Sie uns
       


SSD-Kompendium

Sie werden alle SSDs genannt und doch gibt es gravierende Unterschiede. Golem.de-Hardware-Redakteur Marc Sauter stellt die unterschiedlichen Formfaktoren vor, spricht über Protokolle, die Geschwindigkeit und den Preis.

SSD-Kompendium Video aufrufen
Tesla-Fabrik in Brandenburg: Remote, Germany
Tesla-Fabrik in Brandenburg
Remote, Germany

Elon Musk steht auf Berlin, doch industrielle Großprojekte sind nicht die Stärke der Region. Ausgerechnet in die Nähe der ewigen Flughafen-Baustelle BER will Tesla seine Gigafactory 4 platzieren. Was spricht für und gegen den Standort Berlin/Brandenburg?
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Gigafactory Tesla soll 4 Milliarden Euro in Brandenburg investieren
  2. 7.000 Arbeitsplätze Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen
  3. Irreführende Angaben Wettbewerbszentrale verklagt Tesla wegen Autopilot-Werbung

Von De-Aging zu Un-Deading: Wie Hollywood die Totenruhe stört
Von De-Aging zu Un-Deading
Wie Hollywood die Totenruhe stört

De-Aging war gestern, jetzt werden die Toten zum Leben erweckt: James Dean übernimmt posthum eine Filmrolle. Damit überholt in Hollywood die Technik die Moral.
Eine Analyse von Peter Osteried


    Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
    Neuer Streamingdienst von Disney
    Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

    Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
    Von Ingo Pakalski

    1. Disney+ Disney korrigiert falsches Seitenverhältnis bei den Simpsons
    2. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
    3. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte

      •  /