Abo
  • Services:

Sony BMG plant DRM-System XCP auch für Europa

Erst auf massiven Druck hin hatte Sony vor einiger Zeit einen Deinstaller herausgebracht, der die Software wieder vollständig vom PC tilgen soll. Ohne diese Hilfe lässt sich das DRM-System ansonsten selbst von Experten nur mit viel Mühe und Aufwand wieder vom System schmeißen. Diesen Deinstaller gibt es jedoch nach wie vor nur auf ausdrückliche Anfrage.

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. über duerenhoff GmbH, Nürnberg

Entgegen allen Aussagen von Sicherheitsexperten und der Einschätzung von Antivirenherstellern beharren die XCP-Entwickler First 4 Internet und Sony BMG darauf, dass es kein Sicherheitsrisiko durch das DRM-System gebe. Allerdings ist - wie bereits berichtet - eine erster Wurm mit Backdoor-Funktionen aufgetaucht, der sich die DRM-Funktionen versucht zu Nutze zu machen. Nur ein Programmierfehler sorgte dafür, dass der Schädling nicht erwartungsgemäß arbeitete. Allerdings wurde bereits eine neue Version des Wurms gesichtet, die sich nun die Funktionen des XCP-Rootkit erfolgreich zu Nutze macht. Darüber hinaus setzen bereits andere Applikationen auf die DRM-Routinen, wie etwa Cheat-Programme für World of Warcraft.

Somit ergibt sich also durchaus ein zusätzliches Sicherheitsrisiko durch das DRM-System, auch wenn XCP-Entwickler First 4 Internet und Sony BMG das nicht wahrhaben wollen. Denn das DRM-System bietet anderen Dateien Unterschlupf, um sich mit dieser Hilfe vor Anwendern zu verstecken.

In den USA wurde bereits eine Klage wegen des DRM-Systems gegen Sony BMG eingereicht. Die Kläger mokieren sich darin darüber, dass die Software ihre Rechnersysteme infiziert habe und wollen erreichen, dass Sony BMG keine Musik-CDs mehr mit dem DRM-System in den USA anbietet. Außerdem sollen bereits Überlegungen zu weiteren Klagen laufen, so dass der Gegenwind für Sony BMG rasch zunehmen könnte. Auch Microsoft sieht sich in Zugzwang und überlegt, ob der Konzern wegen des DRM-Systems gegen Sony BMG vorgeht - noch wurde aber nichts entschieden. Microsoft sieht die Sicherheit seiner Kunden durch das DRM-System gefährdet. [von Andreas Donath und Ingo Pakalski]

 Sony BMG plant DRM-System XCP auch für Europa
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. 26,99€
  3. 22,49€

Netnaity-online 08. Mär 2010

Buen comienzo

Missingno. 14. Nov 2005

Mir egal, ihr macht ja sowieso alle was ihr wollt. :p

7Up11 12. Nov 2005

...den Plextor Brenner kann man in den "Dumb"-Modus schalten, dann verhält er sich wie...

Feddecks 12. Nov 2005

Wenn man sich die Blogs und Reportagen auf Nachtichtenwebsites ansieht tun sie in den...

Jeverpilsener 11. Nov 2005

Du wirst ja quasi gezwungen, den Kopierschutz zu umgehen. Sony verkauft Musik-CDs, die...


Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 7 2700X - Test

Wie gut ist der Ryzen-Refresh? In Anwendungen schlägt er sich sehr gut und ist in Spielen oft überraschend flott. Besonders schön: die Abwärtskompatibilität.

AMD Ryzen 7 2700X - Test Video aufrufen
Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  2. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich
  3. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten

    •  /