• IT-Karriere:
  • Services:

Zwei neue Digitalkameras von Acer

CI-6330 und CS-6530 mit je 6 Megapixeln

Mit den Modellen CI-6330 und CS-6530 stellt Acer zwei wenig spektakuläre 6-Megapixel-Digitalkameras vor. Beide Kameras verfügen über 3fach optisches und 4fach digitales Zoom. Während in der CI-6330 jedoch ein 2-Zoll-Display verbaut ist, hat die CS-6530 ein 2,5-Zoll-Display und ist darüber hinaus etwas kleiner.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

In der Acer CI-6330 ist ein CCD-Sensor mit 6 Megapixeln verbaut, mit dem sich eine maximale Auflösung von 2.816 x 2.112 Pixeln erzielen lässt. Das Objektiv (F2,8 bis F4,8) bietet optisches 3fach-Zoom, das durch ein digitales 4fach-Zoom ergänzt wird. Dabei gibt der Hersteller eine Verschlusszeit von 1/1000 Sekunden an.

Inhalt:
  1. Zwei neue Digitalkameras von Acer
  2. Zwei neue Digitalkameras von Acer

Acer CI-6330
Acer CI-6330
Die Kamera unterstützt eine ISO-Lichtempfindlichkeit in den Stufen 50, 100 und 200, wobei diese Einstellung auch automatisch erfolgen kann. Für den Weißabgleich stehen verschiedene, programmierte Modi für Tages- oder Neonlicht zur Verfügung. Aber auch ein manueller Weißabgleich soll möglich sein. Farbsättigung und Bildschärfe lassen sich in drei Stufen korrigieren.

Die CI-6330 verfügt über eine optischen Suche sowie über ein 2-Zoll-Display. Nach einer Einschaltzeit von 3 Sekunden soll sie für das erste Foto bereit sein, wobei zwischen zwei Aufnahmen weitere 3 Sekunden vergehen. Verschiedene Motivprogramme für Portrait oder Landschaftsaufnahmen unterstützten den Fotografen. Darüber hinaus kann die Kamera auch Videos mit einer Auflösung von 320 x 240 Pixeln bei 20 Bildern pro Sekunde aufzeichnen.

Die Kamera verfügt über einen eingebauten Blitz, einen USB-2-Anschluss und einen Videoausgang, unterstützt PictBridge und wird mit handelsüblichen AA-Batterien betrieben. Neben 16 MByte internem Speicher hat sie einen SD-Speicherkarten-Steckplatz, wobei Bilder als JPEG gespeichert werden. Das Aluminiumgehäuse misst 91 x 61 x 32 mm und wiegt ohne Batterie und Speicherkarte 130 Gramm. Die CI-6330 soll ab sofort für 229,- Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Zwei neue Digitalkameras von Acer 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,99€
  2. 21,49€
  3. 39,99€
  4. 4,98€

Folgen Sie uns
       


Google Stadia - Test

Beim Test haben wir verschiedene Spiele auf Stadia von Google ausprobiert und uns mit der Einrichtung und dem Zugang beschäftigt.

Google Stadia - Test Video aufrufen
Handelskrieg: Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche
Handelskrieg
Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche

"Bitterkeit essen" heißt es in China, wenn schlechte Zeiten überstanden werden müssen. Doch so schlimm wie Donald Trump es darstellt, wird der Handelskrieg mit den USA für Chinas Technikbranche wohl nicht werden.
Eine Analyse von Finn Mayer-Kuckuk

  1. Smarter Türöffner Nello One soll weiter nutzbar sein
  2. Bonaverde Berliner Kaffee-Startup meldet Insolvenz an
  3. Unitymedia Vodafone plant großen Stellenabbau in Deutschland

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Sicherheitslücke Forscherin kann smarte Futterstationen von Xiaomi übernehmen
  2. Mi 9 Lite Xiaomi bringt Smartphone mit Dreifachkamera für 300 Euro
  3. Mi Smart Band 4 Xiaomis neues Fitness-Armband kostet 35 Euro

    •  /