Abo
  • Services:

Volari 8300 - Neuer Einstiegs-Grafikchip von XGI

Dank passiver Kühlung für Heimkino-PCs geeignet

XGI Technology wartet mit einem neuen, stromsparenden Einsteiger-Grafikchip für PCI-Express-basierte Desktop- und Notebook-PCs auf. Der auch passiv kühlbare Volari 8300 wird in 0,13 Mikron gefertigt, bietet eine 64-Bit-Speicherschnittstelle und kann sich zusätzlich auch beim PC-Hauptspeicher bedienen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Volari 8300 beherrscht Shader-2.0-Effekte, die verfügbaren Windows-Treiber (auch für MCE) unterstützen DirectxX 9.0 und OpenGL 1.5. XGI spricht von zwei Pixel-Pipeline-Paaren und vier unabhängigen Pixel-Shader-Einheiten. Die Zahl der Vertex-Shader erwähnt der Hersteller nicht.

Stellenmarkt
  1. Zentiva Pharma GmbH, Berlin
  2. SP_Data GmbH & Co. KG, Herford

Die PCI-Express-Grafikkarten wird es in Varianten mit 64 oder 128 MByte eigenem DDR-Speicher geben. Insgesamt bis zu 256 MByte stehen in Verbindung mit XGIs Shared-Memory-Technik "eXtreme Cache" zur Verfügung, ähnliche Technik bieten auch ATI mit HyperMemory, Nvidia mit TurboCache und S3 Graphics mit AcceleRAM. Den Grafikchip- und Speichertakt gibt XGI mit je "bis zu" 300 MHz an.

Die ohne zusätzliche Stromversorgung auskommende Low-Profile-Steckkarte für PCs bietet je einen Ausgang vom Typ VGA, DVI und S-Video/Komposite. Über DVI werden maximal Auflösungen bis 1.600 x 1.200 Bildpunkten dargestellt werden. Per VGA sind bis zu 2.048 x 1.536 Bildpunkte möglich. Ein Komponentenausgang wird nicht geboten.

Eine Videobeschleunigung bietet die Karte der knappen Beschreibung zufolge mit bis zu 1.280 x 720 Pixeln, was dem HDTV-Standard 720p entspricht. Unterstützt werden dabei pixelbasiertes Bewegungs- und adaptives De-Interlacing. Dazu kommen Inverse 3:2 Pull-Down, eine bewegungs- und objektbasierte Kantenglättung sowie eine kubische Interpolation.

Da die passive Kühlung laut XGI-Website optional ist, wird es demnach sowohl aktiv als auch passiv gekühlte Volari-8300-Grafikkarten geben. Ab wann und für welchen Preis die ersten Volari-8300-Grafikkarten oder Notebooks mit Volari 8300 in Europa erhältlich sein werden, kündigte XGI noch nicht an.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)
  2. ab 194,90€
  3. 169,90€ + Versand

war10ck 11. Jan 2006

Sprich eine völlig andere Karte oder willst du den gleichen Chip einfach 5x höher...

rettichschnidi 25. Nov 2005

das ist ja mal ein ding, jetzt wird sogar der 3d teil opensource: http://www.phoronix.com...

Subbie 10. Nov 2005

Jaja XGI. Waren das nicht die, die mit der Volati V8 (dual) die High-End Karten von nV...


Folgen Sie uns
       


Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
  3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

Linux: Wer sind die Debian-Bewerber?
Linux
Wer sind die Debian-Bewerber?

Nach schleppendem Beginn stellen sich vier Kandidaten als Debian Project Leader zur Wahl. Zwei von ihnen kommen aus dem deutschsprachigen Raum und stellen Golem.de ihre Ziele vor.
Von Fabian A. Scherschel

  1. Betriebssystem Debian-Entwickler tritt wegen veralteter Werkzeuge zurück
  2. Linux Debian-Update verhindert Start auf ARM-Geräten
  3. Apt Bug in Debian-Paketmanager feuert Debatte über HTTPS an

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

    •  /