Abo
  • Services:

Kostenloser Handy-Browser Opera Mini für Deutschland (Upd.)

Opera Mini
Opera Mini
Der Hersteller gibt an, dass beim Einsatz von Opera Mini der Handy-Hersteller samt Modelltyp sowie die Mobilfunkrufnummer gespeichert werden, um darüber den Verlauf, Cache und Cookies auf dem Opera-Server zu verwalten. Alle diese Daten können bei Bedarf aus Opera Mini heraus auf dem Server gelöscht werden.

Stellenmarkt
  1. D. Kremer Consulting, Meerbusch
  2. Scopevisio AG, Bonn

Mit Opera Mini lassen sich keine Java-Applets nutzen und auch Plug-Ins werden nicht unterstützt, was Opera damit begründet, dass der Speicher auf den Mobiltelefonen dafür nicht ausreiche. Zur Verarbeitung von JavaScript gibt Opera an, dass dies zumindest während der Erstverarbeitung möglich ist, um etwa Formularüberprüfungen vorzunehmen. Opera bietet eine Übersicht der Handy-Modelle, auf denen Opera Mini genutzt werden kann.

Schema
Schema
In Deutschland ist Opera Mini ab sofort gratis erhältlich, wenn man im WAP-Browser seines Mobiltelefons die URL mini.opera.com aufruft. Alternativ gibt es den Browser per Kurzmitteilung, indem man den Text OPERA an die Rufnummer 88881 versendet, was dann 49 Cent für die SMS kostet.

Für Unternehmen stellen die Norweger zudem maßgeschneiderte Versionen von Opera Mini bereit, um Verbraucher auch unterwegs zu erreichen. So können Inhalteanbieter, Handy-Hersteller oder andere Dienstleister Opera Mini verwenden, um Inhalte auf fast allen Mobiltelefonen darzustellen.

Nachtrag vom 10. November 2005 um 12:10 Uhr:
Der Artikeltext wurde noch um einige Details bezüglich der Reduzierung des Datenverkehrs ergänzt, was sich im zweiten Absatz auf der ersten Seite findet. Außerdem wurden Screenshots von Opera Mini in den Text integriert und es gibt nun eine schematische Darstellung zur Verbindung von Opera Mini mit dem passenden von Opera betriebenen Server.

 Kostenloser Handy-Browser Opera Mini für Deutschland (Upd.)
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 32 GB 6,98€, 128 GB 23,58€)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 208,71€ für Prime-Mitglieder

the_spacewürm 14. Mär 2006

Gmail bietet auch nen pop3-Zugriff an, die Seite selbst basiert glaub ich auf AJAX, d.h...

the_spacewürm 14. Mär 2006

also die Beta vom Opera, die man sich runterladen kann, läuft auf meinem PocketPC...

the_spacewürm 14. Mär 2006

man kann ja auch den Opera als .jar von deren Seite laden und dann aufs Handy...

Millencolinxx 10. Jan 2006

Hallo! kostet mich das extra mit opera zu browsen im www wenn ich ein Surf&mail paket von...

J. Fieres 27. Nov 2005

Oder PocketWeb (tlogic.de/pocketweb). Funktioniert einwandfrei auf 6230 und 6230i.


Folgen Sie uns
       


Xiaomi Mi 9 - Hands on (MWC 2019)

Xiaomi bringt das Mi 9 nach Europa. Der Europastart wurde auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona verkündet. Das Topsmartphone hat eine Triple-Kamera mit bis zu 48 Megapixeln. Es liefert für einen Preis ab 450 Euro eine sehr gute technische Ausstattung.

Xiaomi Mi 9 - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Thyssen-Krupp Testturm Rottweil: Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um
Thyssen-Krupp Testturm Rottweil
Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um

Ohne Aufzüge gäbe es keine Hochhäuser. Aber inzwischen sind Wolkenkratzer zu hoch für herkömmliche Systeme. Thyssen-Krupp testet derzeit einen neuartigen Aufzug, der beliebig hoch fahren kann. Inspiriert ist er vom Paternoster und dem Transrapid. Wir waren im Testturm.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Ceramic Speed Hätte, hätte - Fahrrad ohne Kette
  2. Geheimdienste und Bundeswehr Masterstudiengang für Staatshacker gestartet
  3. Sonitus Technologies Zahnmikrofon sorgt für klare Kommunikation

Microsoft: Die ganz normale, lautlose Cloud-Apokalypse
Microsoft
Die ganz normale, lautlose Cloud-Apokalypse

Wenn Cloud-Dienste ausfallen, ist oft nur ein Server kaputt. Wenn aber Googles Safe-Browsing-Systeme den Zugriff auf die deutsche Microsoft Cloud komplett blockieren, liegt noch viel mehr im Argen - und das lässt für die Zukunft nichts Gutes erwarten.
Von Sebastian Grüner

  1. Services Gemeinsames Accenture Microsoft Business arbeitet bereits
  2. Business Accenture und Microsoft gründen gemeinsame Service-Sparte
  3. AWS, Azure, Alibaba, IBM Cloud Wo die Cloud hilft - und wo nicht

Uploadfilter: Der Generalangriff auf das Web 2.0
Uploadfilter
Der Generalangriff auf das Web 2.0

Die EU-Urheberrechtsreform könnte Plattformen mit nutzergenerierten Inhalten stark behindern. Die Verfechter von Uploadfiltern zeigen dabei ein Verständnis des Netzes, das mit der Realität wenig zu tun hat. Statt Lizenzen könnte es einen anderen Ausweg geben.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform
  2. Uploadfilter EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
  3. EU-Urheberrecht Die verdorbene Reform

    •  /