Abo
  • IT-Karriere:

Wellenfeldsynthese-System für daheim

Wohnen im Klangteppich

Ab dem Frühjahr 2006 will SchlenkerTec ein Lautsprechersystem auf Basis der Wellenfeldsynthese anbieten. Die Tonsysteme, die auf diesem Prinzip funktionieren, sind derzeit für den Privatanwender nahezu unerschwinglich.

Artikel veröffentlicht am ,

Wellenfeldsynthese für zu Hause
Wellenfeldsynthese für zu Hause
Das nun angekündigte Heimkino-Lautsprechersystem soll "virtuelle" Schallquellen erzeugen und verpricht, dass der Effekt im gesamten Zimmer und nicht nur in einem kleinen "sweet spot" zu hören sein wird. Das System besteht aus bis zu fünf 8-Kanal-Lautsprecherpanelen, einem Subwoofer und der Wavefield-Amp, der die Aufbereitung und Verstärkung übernimmt. Er verfügt über Cinch-Eingänge sowie 4-mm- Bananenstecker für den Lautsprecheranschluss. Der Verstärker misst 440 x 150 x 460 mm bei einem Gewicht von 12 Kilogramm.

Stellenmarkt
  1. über unternehmensberatung monika gräter, Töging am Inn
  2. Allianz Lebensversicherungs - AG, Stuttgart

Die Komponenten werden wie herkömmliche Mehrkanalsysteme im Raum installiert. Die acht pro Panel verbauten 3-Zoll-Treiber bringen es auf insgesamt 100 Watt. Jedes Panel misst 1000 x 120 x 100 mm und wiegt 5 Kilogramm. Der Subwoofer besteht aus zwei 8-Zoll-Treibern und erreicht 240 Watt. Der Tonerzeuger misst 410 x 410 x 410 mm und wiegt 22 Kilogramm.

Lautsprechersystem von SchlenkerTec
Lautsprechersystem von SchlenkerTec
Das "Wavefield Home System" soll für Mono, Stereo und Mehrkanal-Abmischungen geeignet sein. Die diskreten analogen oder digitalen Audiosignale können von herkömmlichen Wiedergabegeräten direkt eingespeist werden. Die Anzahl der Lautsprecherpanels richtet sich nach Herstellerangaben nach der Anzahl der Audiospuren, eine ideale Konfiguration soll mit fünf Lautsprecherpanels erreicht werden. Für das IOSONO-System soll es später eine Aufrüstmöglichkeit geben.

SchlenkerTec ist ein Spin-Off aus dem Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie in Ilmenau. Der namensgebende Geschäftsführer Dipl.-Ing. Berthold Schlenker hatte an der Hardwareentwicklung für die IOSONO-Soundtechnologie gearbeitet, die auf dem Prinzip der Wellenfeldsynthese beruht. Allerdings nannte SchlenkerTec noch keinen Preis für sein System.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,90€
  2. (u. a. Sandisk 512-GB-SSD für 55,00€, WD Elements Exclusive Edition 2 TB für 59,00€ und Abend...
  3. 31,99€

bytewarrior 17. Nov 2005

OK, wenn du mit 90 Grad versetzt zum Bild nichts mehr wahrnimmst, ok, allerdings geb ich...

Alternative 11. Nov 2005

Ist das die gleiche Technik wie im Yamaha YSP-1 und YSP-800? Die gibts ja bereits ab 550...

Dealer der echte 11. Nov 2005

dann lies mal den artikel: Das System besteht aus bis zu fünf 8-Kanal...

gu 10. Nov 2005

Hab ich auch nicht behauptet :) Ausserdem ist irgendwann ein sehr dehnbarer Begriff ;)


Folgen Sie uns
       


Razer Blade Stealth 13 mit GTX 1650 - Hands on (Ifa 2019)

Von außen ist das Razer Blade Stealth wieder einmal unscheinbar. Das macht das Gerät für uns besonders, da darin potente Hardware steckt, etwa eine Geforce GTX 1650.

Razer Blade Stealth 13 mit GTX 1650 - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
Apple TV+: Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig
Apple TV+
Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig

Bei so einem mickrigen Angebot hilft auch ein mickriger Preis nicht: Apples Streamingdienst hat der Konkurrenz von Netflix, Amazon und bald Disney nichts entgegenzusetzen - und das wird sich auf Jahre nicht ändern.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Apple TV+ Disney-Chef tritt aus Apple-Verwaltungsrat zurück
  2. Apple TV+ Apples Streamingangebot kostet 4,99 Euro im Monat
  3. Videostreaming Apple TV+ startet mit fünf Serien für 10 US-Dollar monatlich

5G-Antenne in Berlin ausprobiert: Zu schnell, um nützlich zu sein
5G-Antenne in Berlin ausprobiert
Zu schnell, um nützlich zu sein

Neben einem unwirtlichen Parkplatz in Berlin-Adlershof befindet sich ein Knotenpunkt für den frühen 5G-Ausbau von Vodafone und Telekom. Wir sind hingefahren, um 5G selbst auszuprobieren, und kamen dabei ins Schwitzen.
Von Achim Sawall und Martin Wolf

  1. Tausende neue Nutzer Vodafone schafft Zuschlag für 5G ab
  2. Vodafone Callya Digital Prepaid-Tarif mit 10 GByte Datenvolumen kostet 20 Euro
  3. Kabelnetz Vodafone bekommt Netzüberlastung nicht in den Griff

Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
Serielle Hybride
Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
Von Mattias Schlenker

  1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
  2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
  3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

    •  /