Abo
  • Services:

Dell verkauft AMD-Prozessoren

Nur einzelne Prozessoren, keine AMD-Systeme

Der US-Online-Shop von Dell hat seit einigen Tagen AMD-Prozessoren im Angebot. Die Betonung liegt dabei auf Prozessoren, denn diese werden einzeln angeboten; Systeme mit AMDs Chips hat Dell offiziell auch weiterhin nicht im Angebot.

Artikel veröffentlicht am ,

Sucht man im US-Online-Shop von Dell nach AMD, findet sich in den Ergebnissen ein Recommended Link, der auf eine Liste von sechs AMD-Prozessoren verweist. Dabei handelt es sich um Athlon64-Prozessoren, die für den Einsatz in Desktops vorgesehen sind und einzeln im Retail-Pack angeboten werden. Angefangen beim Athlon64 3500+ über den Athlon64 FX-57 bis hin zum Athlon64 X2 4800+ bietet Dell verschiedene Prozessoren an.

Stellenmarkt
  1. Zurich Gruppe Deutschland, Köln
  2. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Grasbrunn

Warum und weshalb Dell auf einmal AMD-Prozessoren anbietet, kann derzeit nur spekuliert werden, eine offizielle Stellungnahme gab es von Dell auch auf Anfrage bislang nicht. Der weltweit größte PC-Hersteller Dell setzt bislang ausschließlich auf Prozessoren von Intel, auch wenn es immer wieder Gerüchte gab - auch geschürt durch offizielle Aussagen von Dell - das Unternehmen werde künftig auch AMD-Systeme ins Angebot nehmen. Bislang trat dieser Fall aber nicht ein.

Nachtrag vom 10. November 2005 um 13:45 Uhr:
Mittlerweile hat sich Dell geäußert und erklärt, mit dem Angebot von AMD-Prozessoren entsprechende Kundenbedürfnisse zu erfüllen. Welche das ob der Tatsache sind, dass Dell selbst keine AMD-Systeme anbietet, bleibt unklar. Der Verkauf von AMD-Prozessoren im US-Shop ändere aber nichts daran, dass Dell "auch weiterhin Computersysteme ausschließlich mit Intel-Technolgie im Portfolio habe".



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 26,99€
  3. 1,29€

flasherle 10. Nov 2005

Wo hast du denn diesen schmarn her?? hast du dir mal den turion angeschaut?? und dazu...

mumble 09. Nov 2005

Hm, der X2 3800er soll 354 Dollar kosten. Das macht beim aktuellen Kurs ca 300 Eur und...

@ 09. Nov 2005

1. Dokumentieren, in welche Dell-Systeme man sie einsetzen kann. 2. Diese Systeme...

idpro 09. Nov 2005

Jeder weiss doch dass Dell und Intel dicke Freunde sind. Da Intel seine Marktmacht...

laxroth 09. Nov 2005

War ja klar das die das irgendwann müssen. Wir sind ja nicht in der DDR!


Folgen Sie uns
       


Huawei P20 Pro - Hands on

Huaweis neues Smartphone P20 Pro kommt mit drei Hauptkameras und einer Reihe von KI-Funktionen. Wir haben uns das Gerät in einem ersten Hands on angeschaut.

Huawei P20 Pro - Hands on Video aufrufen
P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  2. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung
  3. Hades Canyon Intel bringt NUC mit dedizierter GPU

    •  /