Abo
  • Services:

Entwicklerkit simuliert Cell-Prozessor

Cell-SDK läuft auf x86er-PCs und steht frei zur Verfügung

Mit dem Cell Broadband Engine (CBE) Software Development Kit Version 1.0 will IBM Entwicklern ein Softwarepaket an die Hand geben, das alles enthält, was notwendig ist, um Applikationen für den Cell-Prozessor zu entwickeln. Dazu zählt auch eine Simulation der Hardware, so dass Cell-Applikationen auf einem normalen x86-PC getestet werden können.

Artikel veröffentlicht am ,

Die in C geschriebene Simulationssoftware entstand schon am Anfang der Cell-Entwicklung und wurde schon zur Entwicklung der neuen Chip-Architektur genutzt. Das intern als "Mambo" bezeichnete Projekt steht nun frei zum Download bereit.

Stellenmarkt
  1. Klinikum Esslingen GmbH, Eßlingen
  2. 50Hertz Transmission GmbH, Berlin

Das CBE SDK setzt auf Fedora Core 4 auf, so dass ein Rechner mit der freien Linux-Distribution von Red Hat benötigt wird. Die nicht ganz triviale Installation erklärt IBM recht detailliert im Dokument Get started with the Cell Broadband Engine Software Development Kit, Part 1.

Darüber hinaus bietet IBM noch den Cell Broadband Engine Software Sample and Library Source Code an, eine Reihe von Software-Bibliotheken, die speziell auf die "Synergistic Processing Engine" des Cell-Prozessors ausgelegt sind. Dazu zählen auch applikationsorientierte Bibliotheken für Bild- und Audio-, Mathematik- und spezielle Spiele-Mathematik-Funktionen sowie Fast Fourier Transform (FFT), Matrix- und Vektor-Operationen.

Diese Bibliotheken sollen Entwicklern nicht nur Arbeit abnehmen, sondern auch aufzeigen, wie die Architektur des Cell sinnvoll eingesetzt werden kann.

Eine Übersicht der Entwicklerwerkzeuge für Cell-Entwickler bietet IBM auf seinen Alpha-Works-Seiten.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,99€
  3. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)

Anonymous 10. Nov 2005

nee, wohl eher 10-10000 mal langsamer


Folgen Sie uns
       


Rimac Concept Two (C_Two) angesehen (Genf 2018)

Wir haben uns auf dem Genfer Autosalon 2018 den C_Two von Rimac angesehen.

Rimac Concept Two (C_Two) angesehen (Genf 2018) Video aufrufen
Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

    •  /