Abo
  • Services:

Matrox DualHead2Go - Dual-Head mit nur einem VGA-Ausgang

Externer Adapter teilt das VGA-Signal und erweitert den Desktop

Mit einem externen Adapter von Matrox lassen sich nun auch an PCs und Notebooks mit nur einem VGA-Ausgang zwei VGA-Displays anschließen. Die Grafikkarte generiert dazu ein Bild mit höherer horizontaler Auflösung, das vom DualHead2Go getauften Adapter in zwei Bilder aufgesplittet und auf zwei Displays ausgegeben wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Matrox DualHead2Go
Matrox DualHead2Go
Das PC-System steuert den DualHead2Go wie einen einzelnen, doppelt so breiten Monitor an. DualHead2Go meldet sich per DDC als ein einzelnes Display mit einer Auflösung von 2.048 x 768 bzw. 2.560 x 1.024 Pixeln und einer Bildwiederholfrequenz von 60 Hz - damit lassen sich etwa zwei LCDs mit je 1.024 x 768 bzw. 1.280 x 1.024 Bildpunkten anschließen. Die vorhandene Grafikhardware kümmert sich um die Ausgabe.

Stellenmarkt
  1. Omniga GmbH & Co. KG, Regensburg
  2. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen

Matrox DualHead2Go
Matrox DualHead2Go
Das Resultat ist ein auf zwei Bildschirme verdoppelter Desktop, wobei keine Pixeladdition, Verformung oder Skalierung auftreten soll. Die Bildqualität wird Matrox zufolge nicht verringert. Ein mitgelieferter Windows-Fenster-Manager sorgt dafür, dass die Fenster korrekt positioniert und die Positionen gespeichert werden. So lassen sich Fenster auch im "Vollbildmodus" auf nur einen der beiden Monitore vergrößern. Die Software greift dabei nicht in den Treiber ein, sie ist eher eine Erweiterung bzw. ein Aufsatz für den Desktop.

Matrox DualHead2Go
Matrox DualHead2Go
Aktuell unterstützt die Matrox-Software nur ein DualHead2Go pro System, theoretisch wären aber auch mehr möglich. Voraussetzung zur Nutzung sind Windows 2000 oder XP. Zudem wird nicht jede Hardware unterstützt, Matrox garantiert eine problemlose Funktion nur mit bereits getesteten Notebooks und Desktop-PCs mit Intel-Onboard-Grafik, eine Software hilft Interessenten, ihr eigenes System vor dem Kauf des Adapters auf Kompatibilität zu testen.

Vor allem für Unternehmen, die vorhandene Systeme ohne Umbauarbeiten einfach auf Zweischirmbetrieb umrüsten wollen ist Matrox' DualHead2Go gedacht. Auch Notebook-Nutzer, die am Arbeitsplatz neben dem Notebook-LCD auch noch mehrere Desktop-Displays - etwa für CAD/CAM - benutzen wollen, eigne sich das System Matrox zufolge. Als einfachen VGA-Splitter möchte Matrox sein DualHead2Go nicht verstanden wissen, vielmehr sei es ein "Desktop Expander".

Ab Dezember 2005 soll DualHead2Go für rund 160,- Euro verfügbar sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release 14.11.)
  2. 12,99€
  3. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  4. 14,99€

Angel 10. Nov 2005

Wenn ich das richtig verstehe, splittet der Adapter das Videobild (per Hardware) in der...

Holster 09. Nov 2005

Es gibt auch leistungsstarke Notebooks mit z.B. ATI FireGL http://www.matrox.com...

RainerP 09. Nov 2005

... vor allem ist das Notebook wohl ein Dell aus der D-Reihe. Da hänge ich ´nen D-Port...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Hands on (Ifa 2018)

Das Lenovo Thinkpad X1 Extreme wird das neue Top-Notebook des Unternehmens. Wir haben es samt Docking-Station auf der Ifa 2018 ausprobiert.

Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Virtuelle Realität: Skin-Handel auf Basis von Blockchain
Virtuelle Realität
Skin-Handel auf Basis von Blockchain

Vlad Panchenko hat als Gaming-Unternehmer Millionen gemacht. Jetzt entwickelt er ein neues Blockchain-Protokoll. Heute kann man darüber In-Game Items sicher handeln, in der anrückenden VR-Zukunft aber alles, wie er glaubt.
Ein Interview von Sebastian Gluschak

  1. Digital Asset Google und Startup bieten Blockchain-Programmiersprache an
  2. Illegale Inhalte Die Blockchain enthält Missbrauchsdarstellungen

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /