Abo
  • Services:

Windows-Freeware EzRollBack ermöglicht Datenzeitreise

EzRollBack 1.0 restauriert versehentlich gelöschte oder überschriebene Daten

Mit EzRollBack 1.0 bietet das US-Softwarehaus XLink eine Freeware, mit der kontinuierlich der Zustand einer Vielzahl von Dateien auf einem Windows-Rechner überwacht wird. Dies erlaubt im Falle einer versehentlichen Datenlöschung oder einer ungewollten Datenüberschreibung die Wiederherstellung der betreffenden Dateien.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Hersteller XLink verspricht, dass EzRollBack 1.0 beobachtet, ob sich Dateien verändern oder ob Dateien gelöscht werden. Solche Veränderungen werden von der Software protokolliert, so dass man jederzeit zu einer früheren Version einer Datei zurückkehren oder eine unbeabsichtigt gelöschte Datei restaurieren kann.

Stellenmarkt
  1. Weber Maschinenbau GmbH Breidenbach, Breidenbach
  2. Universität Konstanz, Konstanz

Die Backup-Konfigurationen sollen sich für einzelne Applikationen separat einstellen lassen, um so verschiedene Einsatzmöglichkeiten abdecken zu können. Zudem stehen Filter zur Verfügung, um Änderungen nur für eine Auswahl von Dateitypen zu protokollieren, um somit die Systembelastung zu verringern. Auch geöffnete Dateien wie etwa Datenbank-Dateien von Microsoft Outlook oder SQL-Dateien soll das Programm überwachen.

EzRollBack 1.0 steht ab sofort kostenlos für Windows 2000, XP und Windows Server 2003 zum Download bereit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 119,99€
  2. 649,00€

ip (Golem.de) 09. Nov 2005

da in Überschriften die wesentlichen Informationen rein gehören, der Platz aber meist...

foreach(:) 09. Nov 2005

mir würde ja ein tool reichen dass bestimmte verzeichnisse und dateien überwacht und bei...

shinfein 09. Nov 2005

Zudem kommts wann ? 2009 ? Also noch lange genug für so ein Tool :D

shinfein 09. Nov 2005

Erstens geht das auch auf Workstations bzw. Standalone Rechnern und zweitens ist es...

sleipnir 08. Nov 2005

So solls also sein... Man macht sich die Mühe alle Spyware zu entfernen und installiert...


Folgen Sie uns
       


HTC U12 Life - Hands on (Ifa 2018)

HTC hat mit dem U12 Life ein neues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt, das besonders durch die gravierte Glasrückseite auffällt. Golem.de konnte sich das Gerät vor dem Marktstart anschauen.

HTC U12 Life - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
    Elektroroller-Verleih Coup
    Zum Laden in den Keller gehen

    Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
    2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
    3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

      •  /