Abo
  • IT-Karriere:

WiMAX startet in Berlin

Anschluss mit Flatrate und 1,5 MBit/s im Downstream ab 33,99 Euro im Monat

Die DBD Deutsche Breitband Dienste GmbH startet heute in Berlin in Zusammenarbeit mit Intel ein kommerzielles WiMAX-Angebot für Privat- und Geschäftskunden. Die Kunden werden per Funk (IEEE 802.16-2004) mit bis zu 3,5 MBit/s angebunden. Der Startschuss fällt in Pankow, Schritt für Schritt sollen weitere Bezirke mit WiMAX erschlossen werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Innerhalb der nächsten 18 Monate soll ganz Berlin versorgt sein, kündigt DBD an. Unter der Marke MAXXtelekom werden Produkte für Privat- und Geschäftskunden angeboten.

Stellenmarkt
  1. DIS AG, München
  2. Dataport, Hamburg

Der kleinste Anschluss "Maxx basic" läuft mit 1,5 MBit/s im Downstream sowie 320 KBit/s im Upstream und kostet 33,99 Euro im Monat. Für monatlich 38,99 Euro bekommt man den Anschluss "Maxx classic", der einen Downstream von 2,5 MBit/s sowie einen Upstream von 512 KBit/s bietet, während die Variante "Maxx premium" für 43,99 Euro einen Downstream von 3,5 MBit/s sowie einen Upstream von 768 KBit/s liefert.

Angeboten werden die Anschlüsse zu den oben genannten Preisen im Paket als "MAXXprivate ADSL + VoiP" zusammen mit einer Flatrate und einem VoIP-Anschluss.

Dabei kommt der WiMAX-Chip "Intel PRO/Wireless 5116" alias "Rosedale" zum Einsatz. Konzentrierte sich DBD mit der Marke DSLonair bislang auf Regionen, in denen die Telekom aus wirtschaftlichen oder technischen Gründen kein DSL anbietet, soll unter der Marke "MAXXtelekom" WiMAX nun auch dort angeboten werden, wo DSL verfügbar ist. Begonnen wird allerdings in Berlin-Pankow, eine Gegend, in der DSL in weiten Teilen nicht verfügbar ist.

Darüber hinaus bietet DBD individuelle Lösungen mit Bandbreiten von bis zu 155 MBit/s primär für Geschäftskunden an. Allerdings sind auch die Privatkunden-Anschlüsse in Varianten für Geschäftskunden zu haben, dann wahlweise auch mit Volumentarifen oder mit symmetrischen Bandbreiten von bis zu 3,5 MBit/s.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. (-20%) 23,99€
  3. 1,24€

jtl 03. Mär 2006

Schlecht getrollt, ganz schlecht.


Folgen Sie uns
       


Google Nest Hub im Hands on

Ende Mai 2019 bringt Google den Nest Hub auf den deutschen Markt. Es ist das erste smarte Display direkt von Google. Es kann dank Google Assistant mit der Stimme bedient werden und hat zusätzlich einen 7 Zoll großen Touchscreen. Darauf laufen Youtube-Videos auf Zuruf. Der Nest Hub erscheint für 130 Euro.

Google Nest Hub im Hands on Video aufrufen
Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
  3. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

    •  /