Abo
  • Services:

Blog-Software pLog benennt sich in LifeType um

"pLog" von Amazon markenrechtlich geschützt

Die freie Blog-Plattform pLog hat sich in LifeType umbenannt, da der ursprüngliche Name von Amazon.com markenrechtlich geschützt ist. Die Blog-Software soll vor allem durch Benutzerfreundlichkeit und die Möglichkeit, mehrere Benutzer für ein Blog einzurichten, überzeugen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die als pLog gestartete Blog-Plattform bietet beispielsweise eine integrierte Medienverwaltung mit Podcast-Unterstützung. Neben einer einfachen Installation können außerdem mehrere Benutzer in einem Blog schreiben und Erweiterungen können über ein Plug-in-System selbst programmiert werden.

Stellenmarkt
  1. telent GmbH, Teltow, deutschlandweit
  2. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim near Munich

Da Amazon.com den Namen pLog allerdings schon vor dem Projektstart als Marke hatte registrieren lassen, trat die Firma mit der Bitte an das Projekt heran, den Namen zu ändern. Die Entwickler betonen, dass die Zusammenarbeit mit Amazon sehr kooperativ verlief und so nannte man sich kurzerhand in LifeType um. Die Umbenennung war auch gleichzeitig Anlass für eine Umgestaltung der Website.

LifeType ist eine Blog-Software auf Basis von PHP und MySQL. Sie läuft sowohl auf Linux- als auch auf Windows-Servern und unterliegt den Bestimmungen der GPL. Pakete können von der Projektseite heruntergeladen werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. ab 225€
  3. 62,90€
  4. (u. a. Fractal Design Meshfy Light Tint 69,90€)

doob_ 09. Nov 2005

Der Reissack der in China vorhin umfiel war aus Baumwolle!

Sullivan 09. Nov 2005

Aye richtig, S9y nutzt Smarty, ebenso wie LifeType und ist derzeit bei Version 0.9. Ich...

bn` 09. Nov 2005

hmm... Amazon... Bücher... vielleicht ist pLog eine Abkürzung für Prolog *g*

föhn 09. Nov 2005

ne knarre ist auch nur technologie und tut niemandem was... aber lassen wir das ;)

Hein Plöt 08. Nov 2005

Wie kann man eine Blog-Software nur Plog nennen, sollen die ganzen Kiddies und Trolle...


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia 10 Plus - Hands on (MWC 2019)

Das Xperia 10 Plus hat Sony auf dem Mobile World Congress 2019 vorgestellt. Im ersten Hands on konnte uns die schmale Bauform überzeugen. Endlich gibt es auch Dual-Kamera-Technik. Das Xperia 10 Plus kommt Anfang März 2019 für 430 Euro auf den Markt.

Sony Xperia 10 Plus - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Überwachung: Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert
Überwachung
Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert

Videokameras, Wanzen, GPS-Tracker, Keylogger - es gibt viele Möglichkeiten, mit denen Firmen Mitarbeiter kontrollieren können. Nicht wenige tun das auch und werden dafür mitunter bestraft. Manchmal kommen sie aber selbst mit heimlichen Überwachungsaktionen durch. Es kommt auf die Gründe an.
Von Harald Büring

  1. Österreich Bundesheer soll mehr Daten bekommen
  2. Datenschutz Chinesische Kameraüberwachung hält Bus-Werbung für Fußgänger
  3. Überwachung Infosystem über Funkzellenabfragen in Berlin gestartet

Operation 13: Anonymous wird wieder aktiv
Operation 13
Anonymous wird wieder aktiv

Mehrere Jahre wirkte es, als sei das dezentrale Kollektiv Anonymous in Deutschland eingeschlafen. Doch es bewegt sich etwas, die Aktivisten machen gegen Artikel 13 mobil - auf der Straße wie im Internet.
Von Anna Biselli


    Display-Technik: So funktionieren Micro-LEDs
    Display-Technik
    So funktionieren Micro-LEDs

    Nach Flüssigkristallanzeigen (LCD) mit Hintergrundbeleuchtung und OLED-Bildschirmen sind Micro-LEDs der nächste Schritt: Apple arbeitet daran für Smartwatches und Samsung hat bereits einen Fernseher vorgestellt. Die Technik hat viele Vorteile, ist aber aufwendig in der Fertigung.
    Von Mike Wobker

    1. AU Optronics Apple soll Wechsel von OLEDs zu Micro-LEDs vorbereiten

      •  /