Abo
  • Services:

openBC erhält 5,7 Millionen Euro

Networking-Plattform soll international wachsen

Die Hamburger Open Business Club GmbH erhält in einer ersten Finanzierungsrunde unter Führung von Wellington Partners 5,7 Millionen Euro Risikokapital. Auch die Altinvestoren sind an der Runde beteiligt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die im Sommer 2003 gegründete Webplattform openBC bietet Mitgliedern die Möglichkeit, ihr berufliches Netzwerk zu pflegen und zu erweitern. Mit den neuen finanziellen Mitteln will CEO Lars Hinrichs den internationalen Roll-out der Plattform weiter vorantreiben. Schon heute ist openBC in 16 Sprachen verfügbar.

Stellenmarkt
  1. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  2. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Stuttgart

Laut Hinrichs gewinnt die Plattform jeden Monat weltweit 15 Prozent zusätzliche Mitglieder. Vor allem in Europa und Asien sieht er aber noch enorme Wachstumsmöglichkeiten, die er nun "entschlossen nutzen" wolle.

Dabei wachse die Zahl der Premium-Mitglieder genauso schnell wie die Zahl der Gesamtmitglieder, so Hinrichs, nennt aber nicht den Anteil an zahlenden Nutzern. Darüber hinaus bietet openBC seine Software geschlossenen Nutzergruppen an und zählt heute bereits zahlreiche Alumni-Organisationen sowie Unternehmen wie DaimlerChrysler zu seinen Kunden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Navigon 15. Sep 2006

Ganz genau, TomToms Hamster bohnert... Aber zum Glück ist er ja der Oberburner, der...

Michael - neu hier 19. Nov 2005

Für Räpplispalter, Pfennigfuchser und Centzähler ist openBC nicht gedacht. Wer ein...

Grauer 08. Nov 2005

ich kann hier nur Zustimmen, Kontakte schaden nur dem der keinen kennt ;c))


Folgen Sie uns
       


Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay

Gameplay von den Spielen Monster Hunter World und Monster Hunter Generations Ultimate, das im Splittscreen verglichen wird.

Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay Video aufrufen
Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Virtuelle Realität: Skin-Handel auf Basis von Blockchain
Virtuelle Realität
Skin-Handel auf Basis von Blockchain

Vlad Panchenko hat als Gaming-Unternehmer Millionen gemacht. Jetzt entwickelt er ein neues Blockchain-Protokoll. Heute kann man darüber In-Game Items sicher handeln, in der anrückenden VR-Zukunft aber alles, wie er glaubt.
Ein Interview von Sebastian Gluschak

  1. Digital Asset Google und Startup bieten Blockchain-Programmiersprache an
  2. Illegale Inhalte Die Blockchain enthält Missbrauchsdarstellungen

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /