IBM-Lösung überwacht Blogs und andere Webinhalte

Unternehmen sollen wissen, was die Öffentlichkeit über sie denkt

IBM hat zusammen mit Nstein Technologies und Factiva eine Software entwickelt, mit der Unternehmen Webinhalte wie Blogs, Foren, News-Feeds, Newsgroups und Artikel überwachen können. Sie sollen so herausfinden können, wie das eigene Unternehmen oder die eigenen Produkte aktuell diskutiert werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Unternehmen will IBM mit der "Public Image Monitoring Solution" ein Werkzeug an die Hand geben, um in Erfahrung zu bringen, wie die eigenen Kunden und die Öffentlichkeit ein Unternehmen und seine Produkte wahrnimmt. So soll die Software bei geschäftlichen Entscheidungen behilflich sein.

Stellenmarkt
  1. IT-Sicherheitskoordinator Geodateninfrastrukturen & Urbane Datenplattformen (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte
  2. Junior Projektmanager (m/w/d)
    ADLATUS GmbH & Co. KG, Wentorf bei Hamburg
Detailsuche

Aber auch der Erfolg von Produkteinführungen und Marketing-Kampagnen soll sich auf diesem Weg analysieren lassen, um die eigenen Maßnahmen zu optimieren.

Dabei baut die Lösung auf IBMs Know-how in den Bereichen der Textanalyse und semantischen Suche auf, um hinter die Bedeutung von Informationen zu kommen, gleich, in welchem Format sie vorliegen. Als Softwarebasis dient der IBM WebSphere Information Integrator OmniFind Edition, IBMs "Unstructured Information Management Architecture" (UIMA) zur Analyse von unstrukturierten Daten.

Zudem unterstützt die Software eine mehrsprachige Textanalyse, die Nstein Technologies beigesteuert hat. Zudem lassen sich News-Feeds und Artikel in die Lösung integrieren, die Factiva bereitstellt.

Golem Akademie
  1. C++ Programmierung Basics: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    30.05.-03.06.2022, virtuell
  2. IT-Sicherheit für Webentwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    19./20.05.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Sowohl IBM als auch Nstein bieten die "Public Image Monitoring Solution" an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


jaja 09. Nov 2005

Du meinst wie "Alice" als Antwort auf mein Ursprungsposting? *g* Mal im Ernst, war das...

Doener 09. Nov 2005

Die einen in der Wirtschaft sehen Blogger als gefärhliche freie Meinungsäußerer (siehe...

fdsfsd 08. Nov 2005

Strang!

S.Leist 08. Nov 2005

für den Einsatz einer solchen Software ist doch zu kontrollieren und zu überwachen, ob...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Halbleiter & SMIC
Chip-Nachfrage für Smartphones und PC fällt "wie ein Stein"

Chinesische Kunden von SMIC haben volle Lager und ordern weniger Chips. Andere Halbleiter sollen den Einbruch auffangen.

Halbleiter & SMIC: Chip-Nachfrage für Smartphones und PC fällt wie ein Stein
Artikel
  1. Google: Russland will Youtube aus Selbstschutz nicht blockieren
    Google
    Russland will Youtube aus Selbstschutz nicht blockieren

    Die zahlreichen Drohungen der russischen Zensurbehörde zur Blockade von Youtube werden wohl nicht umgesetzt. Die Auswirkungen wären zu stark.

  2. Arclight Rumble: Wegen Warcraft Mobile sollte sich Blizzard selbst verklagen!
    Arclight Rumble
    Wegen Warcraft Mobile sollte sich Blizzard selbst verklagen!

    Golem.de hat es gespielt: Arclight Rumble entpuppt sich als gelungenes Mobile Game - aber wie ein echtes Warcraft fühlt es sich nicht an.
    Von Peter Steinlechner

  3. Biontech: Mainz kann 365-Euro-ÖPNV-Ticket dank Corona einführen
    Biontech
    Mainz kann 365-Euro-ÖPNV-Ticket dank Corona einführen

    In Mainz ist Biontech beheimatet, was die Steuereinnahmen explodieren lässt. Mit dem Geld wird nun ein 365-Euro-Jahresticket für Schüler und Azubis finanziert.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • Cyber Week: Bis zu 900€ Rabatt auf E-Bikes • MindStar (u. a. Intel Core i9 529€, MSI RTX 3060 Ti 609€) • Gigabyte Waterforce Mainboard günstig wie nie: 480,95€ • Razer Ornata V2 Gaming-Tastatur günstig wie nie: 54,99€ • AOC G3 Gaming-Monitor 34" 165 Hz günstig wie nie: 404€ [Werbung]
    •  /