Abo
  • Services:

Take 2 übernimmt Civilization-Entwickler

Firaxis gehört nun zur Spielemarke 2K Games

Der US-Spiele-Publisher Take 2 Interactive hat das Entwicklerstudio Firaxis Games übernommen. Das Firaxis-Team, darunter auch der Firaxis-Gründer Jeff Briggs und Entwickler-Legende Sid Meier, gehört nun zur Take-2-Spielemarke 2K Games.

Artikel veröffentlicht am ,

Vor kurzem erschien mit dem recht gut gelungenen Civilization 4 der jüngste Teil der Aufbau-Strategiespiel-Serie von Firaxis, wobei Take 2 als Publisher fungierte, unter dessen Marke 2K Games das Spiel veröffentlicht wurde. Auch die PC- und Xbox-Versionen des C64-Klassikers Sid Meier's Pirates wurden bereits über 2K Games vertrieben.

Stellenmarkt
  1. tecmata GmbH, Wiesbaden
  2. diva-e Digital Value Excellence GmbH, München

Sid Meier, Director of Creative Development bei Firaxis, zeigt sich in der Übernahme-Ankündigung erfreut und hofft, in Zukunft mehr Möglichkeiten für neue Ideen, Spiele und die Erschließung neuer Zielgruppen zu haben. Durch den Firaxis-Aufkauf will sich der Publisher weitere massentaugliche Spiele mit hohen Verkaufszahlen sichern. Wie viel Take 2 für das Spielestudio gezahlt hat, wurde nicht bekannt gegeben.

Firaxis wurde 1996 von Jeff Briggs gegründet. Sid Meier entwickelte für Firaxes neben den Civilization- und Pirates-Spielen auch andere Klassiker wie SimGolf, Civil War und Alpha Centauri.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Seagate Expansion+ Desktop 4 TB für 88€, Seagate Backup Plus Hub 6 TB für...
  2. 17,49€
  3. 299€ + 4,99€ Versand oder Abholung im Markt
  4. 0,00€

Genug 30. Okt 2007

Civ4 vor kurzem erschienen? 2 Jahre sind in der IT eigentlich nicht wenig :-)

jello 08. Nov 2005

allerdings erst seit AoW: Shadow Magic. und von wem wird AoW vertrieben? *in die...

realistica 08. Nov 2005

Mag sein. So sehr bin Ich da nicht drin, daß Ich bei jedem Entwicklerzwerg weiß wer da im...

jello 08. Nov 2005

jepp, direkt aufgekauft von EA wurden sie iirc nicht. sonst gäb's Firaxis heut' auch...


Folgen Sie uns
       


Always Connected PCs angesehen (Windows 10 on ARM)

Mit einer neuen Plattform will Microsoft noch einmal ARM-basierte Geräte als Notebook-Alternative auf den Markt bringen. Dieses Mal können auch zahlreiche alte Programme ausgeführt werden.

Always Connected PCs angesehen (Windows 10 on ARM) Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  2. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  3. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich

    •  /