Abo
  • Services:

Take 2 übernimmt Civilization-Entwickler

Firaxis gehört nun zur Spielemarke 2K Games

Der US-Spiele-Publisher Take 2 Interactive hat das Entwicklerstudio Firaxis Games übernommen. Das Firaxis-Team, darunter auch der Firaxis-Gründer Jeff Briggs und Entwickler-Legende Sid Meier, gehört nun zur Take-2-Spielemarke 2K Games.

Artikel veröffentlicht am ,

Vor kurzem erschien mit dem recht gut gelungenen Civilization 4 der jüngste Teil der Aufbau-Strategiespiel-Serie von Firaxis, wobei Take 2 als Publisher fungierte, unter dessen Marke 2K Games das Spiel veröffentlicht wurde. Auch die PC- und Xbox-Versionen des C64-Klassikers Sid Meier's Pirates wurden bereits über 2K Games vertrieben.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  2. Automotive Lighting Reutlingen GmbH, Reutlingen bei Stuttgart

Sid Meier, Director of Creative Development bei Firaxis, zeigt sich in der Übernahme-Ankündigung erfreut und hofft, in Zukunft mehr Möglichkeiten für neue Ideen, Spiele und die Erschließung neuer Zielgruppen zu haben. Durch den Firaxis-Aufkauf will sich der Publisher weitere massentaugliche Spiele mit hohen Verkaufszahlen sichern. Wie viel Take 2 für das Spielestudio gezahlt hat, wurde nicht bekannt gegeben.

Firaxis wurde 1996 von Jeff Briggs gegründet. Sid Meier entwickelte für Firaxes neben den Civilization- und Pirates-Spielen auch andere Klassiker wie SimGolf, Civil War und Alpha Centauri.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Fractal Design Meshfy Light Tint 69,90€)
  2. 216,71€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de
  4. 18,99€

Genug 30. Okt 2007

Civ4 vor kurzem erschienen? 2 Jahre sind in der IT eigentlich nicht wenig :-)

jello 08. Nov 2005

allerdings erst seit AoW: Shadow Magic. und von wem wird AoW vertrieben? *in die...

realistica 08. Nov 2005

Mag sein. So sehr bin Ich da nicht drin, daß Ich bei jedem Entwicklerzwerg weiß wer da im...

jello 08. Nov 2005

jepp, direkt aufgekauft von EA wurden sie iirc nicht. sonst gäb's Firaxis heut' auch...


Folgen Sie uns
       


Der Mars-Maulwurf des DLR erklärt

Ulrich Köhler vom DLR erläutert die Funktionsweise des Mars-Maulwurfes.

Der Mars-Maulwurf des DLR erklärt Video aufrufen
Operation 13: Anonymous wird wieder aktiv
Operation 13
Anonymous wird wieder aktiv

Mehrere Jahre wirkte es, als sei das dezentrale Kollektiv Anonymous in Deutschland eingeschlafen. Doch es bewegt sich etwas, die Aktivisten machen gegen Artikel 13 mobil - auf der Straße wie im Internet.
Von Anna Biselli


    Display-Technik: So funktionieren Micro-LEDs
    Display-Technik
    So funktionieren Micro-LEDs

    Nach Flüssigkristallanzeigen (LCD) mit Hintergrundbeleuchtung und OLED-Bildschirmen sind Micro-LEDs der nächste Schritt: Apple arbeitet daran für Smartwatches und Samsung hat bereits einen Fernseher vorgestellt. Die Technik hat viele Vorteile, ist aber aufwendig in der Fertigung.
    Von Mike Wobker

    1. AU Optronics Apple soll Wechsel von OLEDs zu Micro-LEDs vorbereiten

    Überwachung: Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert
    Überwachung
    Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert

    Videokameras, Wanzen, GPS-Tracker, Keylogger - es gibt viele Möglichkeiten, mit denen Firmen Mitarbeiter kontrollieren können. Nicht wenige tun das auch und werden dafür mitunter bestraft. Manchmal kommen sie aber selbst mit heimlichen Überwachungsaktionen durch. Es kommt auf die Gründe an.
    Von Harald Büring

    1. Österreich Bundesheer soll mehr Daten bekommen
    2. Datenschutz Chinesische Kameraüberwachung hält Bus-Werbung für Fußgänger
    3. Überwachung Infosystem über Funkzellenabfragen in Berlin gestartet

      •  /