• IT-Karriere:
  • Services:

eBay-Gründer spendet 100 Millionen Dollar

Ziel: Kleinstkredite für arme Leute

Pierre Omidyar, Gründer von eBay und zusammen mit seiner Frau Pam Mitbegründer des Omidyar Networks, hat 100 Millionen US-Dollar gespendet, mit denen eine internationale Kleinstkredit-Hilfe für arme Menschen zur Finanzierung einer Unternehmertätigkeit in aller Welt initiiert werden soll. Die Verwaltung übernimmt die Tufts Universität in Massachusetts, wo beide auch ihre Abschlüsse machten.

Artikel veröffentlicht am ,

Pierre und Pam Omidyar
Pierre und Pam Omidyar
Die 100-Millionen-Dollar-Stiftung ist die größte Einzelspende in der Geschichte der Hochschule und auch die größte Privatinitiative für das so genannte Microfinancing, also der Gewährung von Kleinkrediten überhaupt, so die Universität.

Stellenmarkt
  1. Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Düsseldorf
  2. CHECK24 Kontomanager GmbH, München

Der Omidyar-Tufts Microfinance Fund wird ausschließlich zur Finanzierung von Kleinkredite-Projekten eingesetzt und von einem unabhängigen Kontrollgremium überwacht. Die Organisation ist auch für die Bewertung von Kreditausfall-Risiken zuständig, verschenkt wird das Geld also nicht.

50 Prozent der Gewinne des Funds werden in den Pool reinvestiert, der Rest wird der Tufts-Universität für die Finanzierung wichtiger Projekte zugestanden, wie beispielsweise der Unterstützung der Fakultät, Finanzhilfen für Studenten und Stipendien.

Die Kleinstkredite der internationalen Microfinance Institutionen betragen durchschnittlich ungefähr 600 US-Dollar und gehen teilweise auf bis 40 US-Dollar herunter. Sie sind meist ausschließlich als Anschubfinanzierung für eine Unternehmertätigkeit gedacht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-82%) 3,50€
  2. (-75%) 2,50€
  3. 29,99€
  4. 22,99€

Babak 09. Nov 2006

Babak schreibt Ich bestätige von Lukas Brandt Ich bin ein privat vekäufer und ofte...

MIT 30. Dez 2005

Son mist das ich nie das glück habe 100 mille zu bekommen

central... 12. Nov 2005

Du beginnst seine Argumentation sehr fundiert, das muss ich sagen! Möglicherweise...

ME 07. Nov 2005

Dass das ein Trollpost ist kann wohl jeder sehen und wenn du ein R mehr geschrieben...

demon driver 07. Nov 2005

... sind das Problem, nicht die Lösung. Dass dort, wo im internationalen Vergleich wenig...


Folgen Sie uns
       


Einfache Fluid-Simulation in Blender - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie man in 15 Minuten eine Flüssigkeit in Blender animiert.

Einfache Fluid-Simulation in Blender - Tutorial Video aufrufen
Coronavirus und Karaoke: Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang
Coronavirus und Karaoke
Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang

Karaokebars sind gefährliche Coronavirus-Infektionsherde. Damit den Menschen in Japan nicht ihr Hobby genommen wird, gibt es nun ein System, das auch mit Mundschutz gute Sounds produzieren soll.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Corona Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet
  2. Corona Telekom und SAP sollen europaweite Warn-Plattform bauen
  3. Universal Kinofilme kommen früher ins Netz

Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
Golem on Edge
Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
Eine Kolumne von Sebastian Grüner

  1. Keine Glasfaser, keine IT-Kompetenz Schulen bemühen sich vergeblich um Geld aus dem Digitalpakt
  2. Kultusministerien Schulen rufen kaum Geld aus Digitalpakt ab
  3. Change-Management Wie man Mitarbeiter mitnimmt

IT in Behörden: Modernisierung unerwünscht
IT in Behörden
Modernisierung unerwünscht

In deutschen Amtsstuben kommt die Digitalisierung nur schleppend voran. Das liegt weniger an den IT-Abteilungen als an ihren fachfremden Kollegen.
Ein Bericht von Andreas Schulte

  1. Digitalisierung Krankschreibung per Videosprechstunde wird möglich
  2. Golem on Edge Homeoffice im Horrorland
  3. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft

    •  /