Abo
  • IT-Karriere:

USA: Lassen sich auch Geschichten patentieren?

Patent-Anmeldung: Process of relaying a story having a unique plot

Andrew Knight will das US-Patentsystem um eine Facette erweitern. Wenn Software und Geschäftsmethoden patentiert werden können, so Knight, dann gilt dies auch für den Handlungsablauf einer Geschichte. Einen entsprechenden Patent-Antrag von Knight hat das US-Patent- und Markenamt jetzt veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Um es klar zu sagen: Bislang wurde nur der Patentantrag veröffentlicht, was in der Regel 18 Monate nach Patent-Anmeldung geschieht. Gewährt wurde das Patent bislang nicht.

Stellenmarkt
  1. telent GmbH, Backnang
  2. ESWE Versorgungs AG, Wiesbaden

Der Patent-Antrag beschreibt den "Prozess eine Geschichte wiederzugeben, die eine einzigartige Handlung hat" (Process of relaying a story having a unique plot). Eine Geschichte patentieren zu lassen sei nichts anderes als Software oder Geschäftsmethoden zu patentieren, so die Auffassung von Knight.

Sollte das US-Patent- und Markenamt Knights Antrag nun stattgeben und ihm das Patent gewähren, werde er gegen Verletzungen seines Patents vorgehen, kündigte Knight bereits im Voraus an. Er will es zudem nicht bei einem einzelnen Patent belassen. Er habe bereits weitere Patent-Anträge eingereicht, die unter anderem am 17. November 2005 sowie am 8. und 22. Dezember 2005 vom US-Patent- und Markenamt veröffentlicht werden sollen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 339,00€ (Bestpreis!)

Kretiplethi 26. Nov 2005

Ein wenig off topic. Liebe Admin ich werde diesen Beitrag noch in einem anderen Thema...

wtf 19. Nov 2005

Dein Vater, du Spinner...

unpatentiert 08. Nov 2005

Irgendwann patentieren sie noch das Atmen...

SHADOW-KNIGHT 07. Nov 2005

Also, ich beantrage dann mal gleich ein Patent auf das Anbringen von Schriftzeichen und...

Name 07. Nov 2005

LOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL!!!!!!!! Der war echt gut!!!


Folgen Sie uns
       


Golem.de probiert 5G in Berlin aus - Bericht

Wir probieren 5G in Berlin-Adlershof aus.

Golem.de probiert 5G in Berlin aus - Bericht Video aufrufen
Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


      •  /