Firefox 1.5: Erweiterungs-Wettbewerb

Beste Erweiterungen werden prämiert

Die Mozilla Foundation hat einen Wettbewerb für Firefox-Erweiterungen ausgeschrieben, damit zum Erscheinen von Firefox 1.5 genügend Erweiterungen bereitstehen. Diese sollen bereits die neuen Funktionen des Web-Browsers nutzen oder zumindest an die neue Version angepasst sein. Als Preise winken unter anderem ein Alienware-PC im Firefox-Design.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Bereits für aktuelle Firefox-Versionen gibt es eine Vielzahl an Erweiterungen, von zusätzlichen Schaltflächen bis zu komplett neuen Funktionen. Firefox 1.5 bringt neue Funktionen mit, die auch die Entwickler von Erweiterungen nutzen sollen. Um diese zu sammeln, hat die Mozilla Foundationen einen Wettbewerb gestartet. Neben komplett neuen Erweiterungen kann es sich jedoch auch um Anpassungen bestehender Erweiterungen an Firefox 1.5 handeln.

Stellenmarkt
  1. Product Manager/in Manufacturing (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg, München
  2. IT-Projektleiter (w/m/d) in der Logistik
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Dortmund
Detailsuche

Um zu gewinnen, muss die Erweiterung entweder die beste überhaupt sein oder die neuen Firefox-Funktionen am besten ausnutzen. Es sollen drei Sieger gekührt werden, deren Entwickler je einen "Alienware Aurora 7500 Firefox Edition" Computer und ein Firefox-Fanpaket mit T-Shirt, Baseball-Mütze und Laptop-Tasche erhalten.

Darüber hinaus werden die Besten in den Kategorien Innovation, Nützlichkeit, Benutzerfreundlichkeit und Web-Service-Integration prämiert. Hier winken den acht Gewinnern je ein iPod Nano, O'Reilly-Bücher und das Fanpaket.

Der Wettbewerb läuft bis zum 6. Januar 2006. Weitere Informationen, wie eine FAQ und die genauen Teilnahmebedingungen, gibt es auf der Wettbewerbsseite.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


sdmjutp iredfqowx 18. Feb 2007

ygrqil lpiw rgfuq vseqwjb vmfyc gylrct qjchuef

Phantom of the... 05. Nov 2005

Die Wahrheit ist doch: Sucht euch wieder mühsam die fragwürdigen Firefox-Extensions und...

Blair 04. Nov 2005

verwendest du die neueste version (0.5.10) von adblock plus?

Senior Sanchez 04. Nov 2005

Ic, ic *g* Also jetzt auch noch JavaScript und XUL lernen, aber naja, als alter Java...

Sicaine_t 04. Nov 2005

Jaja mir fehlt da auch noch eine Erweiterung. Vielleicht doch endlich mal nen Grund...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Drucker
Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon

In den USA wurde eine Sammelklage gegen Canon eingereicht: Klagegrund ist, dass einige 3-in-1-Geräte nur scannen, wenn Tinte vorhanden ist.

Drucker: Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon
Artikel
  1. Streaming: Squid Game soll Netflix 900 Millionen US-Dollar bringen
    Streaming
    Squid Game soll Netflix 900 Millionen US-Dollar bringen

    Die südkoreanische Serie Squid Game ist dabei, sich zu Netflix' größtem Erfolg zu entwickeln: Die Survival-Serie bricht mehrere Rekorde.

  2. Microsoft: Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro
    Microsoft
    Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro

    Microsoft bringt wie angekündigt einen Minikühlschrank im Design der Xbox Series X auf den Markt, der auch nach Deutschland kommen wird.

  3. Silicon Valley: Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin
    Silicon Valley
    Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin

    Apple hat Janneke Parrish gekündigt, die sich für die Offenlegung von Diskriminierung in dem Unternehmen einsetzte. Auch Netflix entlässt offenbar eine Aktivistin.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 37% Rabatt auf Corsair-Produkte • Mehrwertsteuer-Aktion bei MediaMarkt • Crucial BX500 1 TB 69€ • Aerocool Aero One White 41,98€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /