• IT-Karriere:
  • Services:

TrendMicro mit Viren- und Spamschutz für Symbian Series 60

Schutzlösung für mobile Geräte

Trend Micro hat seine "Mobile Security 2.0" veröffentlicht. Die Sicherheitslösung ist für die Geräte mit Symbians Series 60 gedacht, von denen es mittlerweile mehr als 25 Millionen Geräte gibt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Antiviren- und Anti-Spam-Lösung soll die Smartphones vor digitalen Schädlingen schützen. Derzeit sind solche Schadprogramme dünn gesäht und spielen in der Praxis keine Rolle. Immer wieder treten nur vereinzelt Würmer und Viren auf, welche die Machbarkeit solcher Schädlinge zeigen. Der Anti-Spam-Part richtet sich gegen unerwünschte SMS.

Stellenmarkt
  1. picturesafe media/data/bank GmbH, Hamburg
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

"Wir wollen allen Anwendern weiterhin das Vertrauen ermöglichen, das mit der Installation einer von Symbian signierten Series 60-Applikation verbunden ist", so Raimund Genes, Chief Technologist für Anti-Malware bei Trend Micro und Verantwortlicher für globale Projekte im Bereich mobile Sicherheit. "Als führende Smartphone-Plattform steht die Series 60 zugleich im Fadenkreuz der Viren- und Malware-Programmierer. Trend Micro Mobile Security 2.0 schützt Netzbetreiber, Unternehmens- und Privatanwender jetzt zuverlässiger vor der wachsenden Bedrohung durch mobile Viren."

Die Lösung kann als Standalone-Anwendung oder als Value-Added-Applikation mit Management durch den Mobilnetzbetreiber eingesetzt werden, der dann beispielsweise die Update-Versorgung übernehmen kann.

Trend Micro Mobile Security 2.0 steht für einen Testzeitraum von 30 Tagen kostenlos zum Download zur Verfügung. Den Preis nannte der Hersteller nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-40%) 32,99€
  2. (-40%) 23,99€
  3. 4,65€

Folgen Sie uns
       


Apples Airpods 2 und Samsungs Galaxy Buds im Test

Wir haben die neuen Airpods von Apple mit den Galaxy Buds von Samsung verglichen. Beim Klang schneiden die Airpods 2 wieder sehr gut ab. Es bleibt der Nachteil, dass Android-Nutzer die Airpods nur eingeschränkt nutzen können. Umgekehrt können iPhone-Nutzer die Galaxy Buds nur mit Beschränkungen verwenden. Die Galaxy Buds haben eine ungewöhnlich lange Akkulaufzeit.

Apples Airpods 2 und Samsungs Galaxy Buds im Test Video aufrufen
Holo-Monitor angeschaut: Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild
Holo-Monitor angeschaut
Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild

CES 2020 Mit seinem neuen 8K-Monitor hat Looking Glass Factory eine Möglichkeit geschaffen, ohne zusätzliche Hardware 3D-Material zu betrachten. Die holographische Projektion wird in einem Glaskubus erzeugt und sieht beeindruckend realistisch aus.
Von Tobias Költzsch und Martin Wolf

  1. UHD Alliance Fernseher mit Filmmaker-Modus kommen noch 2020
  2. Alienware Concept Ufo im Hands on Die Switch für Erwachsene
  3. Galaxy Home Mini Samsung schraubt Erwartungen an Bixby herunter

Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch
  3. Consumer Electronics Show Die Konzept-Messe

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

    •  /