Abo
  • Services:

Spieletest: Geist - Paranormaler Shooter

Screenshot
Screenshot
Zwischen all diesen Formwandelpassagen wird natürlich auch geschossen, schließlich ist Geist im Grunde seines Herzens ein Ego-Shooter. Hier wird dann allerdings eher Standardkost geboten: Mit typischen Feuerwaffen bekämpft man typische Gegner, angefangen bei unfreundlichen Wachleuten bis hin zu seltsamen Mutanten und recht großen Endbossen. KI- und Waffenauswahl sind Genre-Standard und keiner besonderen Erwähnung wert, zudem ist die Steuerung leider manchmal etwas hakelig.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Reutlingen
  2. abilex GmbH, Stuttgart

Screenshot
Screenshot
Negativer als die gelegentlichen Steuerungsprobleme fällt leider die technische Qualität des Spiels ins Gewicht: Trotz der durchaus langen Entwicklungszeit von Geist wurde es nicht geschafft, einen Titel zu programmieren, der die technischen Möglichkeiten des GameCube wirklich ausreizt. Im Gegenteil: Gerade im Vergleich zu Metroid Prime 2 sieht Geist wirklich antiquiert aus - eckige Objekte, verwaschene Texturen, viele Grautöne und zu allem Überfluss auch noch gelegentliche Ruckler trüben die Stimmung. Apropos Metroid Prime 2: Auch Geist setzt zwingend einen 60-Hz-Fernseher voraus.

Screenshot
Screenshot
Geist ist exklusiv für Nintendos GameCube im Handel verfügbar und kostet knapp 60,- Euro. Das Spiel hat eine USK-Freigabe ab 16 Jahren.

Fazit:
Geniale Ideen, aber grobe Mängel in der Umsetzung: So intelligent die Idee mit dem Springen von Wirt zu Wirt, so enttäuschend ist auf der anderen Seite leider auch die Präsentation von Geist. Trotzdem lohnt der Titel, ausprobiert zu werden: Das ungewöhnliche Gameplay sowie die im späteren Verlauf noch die ein oder andere Überraschung bereithaltende Story verdienen es, gesehen zu werden - zumal Überraschungen im Shooter-Genre ohnehin schon lange zu den Ausnahmeerscheinungen gehören.

 Spieletest: Geist - Paranormaler Shooter
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 39,99€ (Release 14.11.)
  3. 54,95€

_999 19. Nov 2005

ah cool, danke!

Zim 10. Nov 2005

Wo konnte man denn in Requiem seinen Körper verlassen und Dinge übernehmen? Zim

Lucass 10. Nov 2005

war aber auf jeden fall ein witziges spiel :) nur an manchen stellen ein bissle arg...

Jack D 09. Nov 2005

Viele 100hz-TVs, insbesondere die die Aldi über die letzten Jahre vertickert hat, können...

gg 09. Nov 2005

Vielleicht kennt auch jemand diese Spiel mit ähnlicher Idee.


Folgen Sie uns
       


Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Reflections Raytracing Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti und auf einer GTX 1080 Ti ablaufen lassen.

Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Bundesnetzagentur Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen
  2. Mobilfunk Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen
  3. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


    Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
    Galaxy A9 im Hands on
    Samsung bietet vier

    Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
    2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
    3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

      •  /