• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Civilization IV - Nationenbau in 3D

Screenshot #5
Screenshot #5
Insgesamt ist Civilization IV etwas nachvollziehbarer geworden als etwa der dritte Teil. Es gibt keine ganz so groben Ungereimtheiten beim Kampf diverser Einheiten untereinander mehr und auch die Diplomatie gestaltet sich verständlicher - Übersichtsscreens geben jederzeit detailliert Auskunft darüber, mit welchen Völkern man sich gut versteht, wer einem demnächst den Krieg erklären könnte und wo es Verständigungsprobleme gibt. Auch einige von vielen Spielern wenig geliebte Probleme wie die Umweltverschmutzung oder Aufstände kompletter Städte wurden entfernt oder angegangen.

Stellenmarkt
  1. TU Dresden, Dresden
  2. itsc GmbH, Hannover

Screenshot #6
Screenshot #6
Neben dem wirklich riesigen Einzelspieler-Modus bietet Civilization IV auch einen sehr komplexen Multiplayer-Part mit abwechlungsreichen Modi. Ob per LAN oder Internet, gleichzeitig oder nacheinander oder sogar per E-Mail - die Möglichkeiten sind riesig, der Zeitaufwand aber natürlich auch. Andererseits war Civilization aber noch nie das perfekte Spiel für "zwischendurch" und das wird es natürlich auch mit Teil 4 nicht werden.

Civilization IV ist bereits im Handel erhältlich und kostet etwa 50 Euro. Das Spiel hat eine USK-Freigabe ab sechs Jahren erhalten.

Fazit:
Civilization bleibt sich treu - auch Teil 4 wird vor allem die Spieler zufrieden stellen, die sich bereits mit den Vorgängern monatelang vergnügt haben. Gleichzeitig ist es Firaxis aber gelungen, sinnvolle Neuerungen einzubauen: Die Optik begeistert mit beeindruckendem Detailreichtum und neuer Übersichtlichkeit, die Bedienung ist einfacher und intuitiver. Zahllose Kombinationsmöglchkeiten, etwa beim Regierungsbaukasten, lassen dem Spieler viel mehr Freiheit und laden förmlich zu wilden Experimenten ein. Kurzum: Das berühmte und weiterhin süchtig machende Spielprinzip wurde an die aktuellen technischen und spielerischen Gegebenheiten angepasst - und verliert dadurch auch anno 2005 nichts von seiner Faszination.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Civilization IV - Nationenbau in 3D
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,51€ (Bestpreis!)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 299,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)

Imperator030 17. Jan 2008

Übrigens wenn du dir Steam runterlädst kannst du denau das tun. Spiel online per...

ThadMiller 12. Nov 2005

Ich glaube nicht das das stimmt. Durch das austauschen der *.exe AUF DER HDD ändere ich...

Supergrobi 07. Nov 2005

Danke für den Link. Ich kann von dem Intro-Song auch nicht genug bekommen. :)

eraser 07. Nov 2005

geiler slang^^ ich geh ma davon aus das du das extra so geschrieben hast^^ jemand der...

Supergrobi 07. Nov 2005

Bei mir läuft's auf 2 Rechnern ohne größere Probleme: Desktop PC: P4 2,8, 1GB RAM, Ati...


Folgen Sie uns
       


Jedi Fallen Order - Fazit

Wer Fan von Star Wars ist und neben viel Macht auch eine gewisse Frusttoleranz in sich spürt, sollte Jedi Fallen Order eine Chance geben.

Jedi Fallen Order - Fazit Video aufrufen
In eigener Sache: Aktiv werden für Golem.de
In eigener Sache
Aktiv werden für Golem.de

Keine Werbung, kein unerwünschtes Tracking - kein Problem! Wer Golem.de-Inhalte pur nutzen möchte, hat neben dem Abo Golem pur jetzt eine weitere Möglichkeit, Golem.de zu unterstützen.

  1. Golem Akademie Von wegen rechtsfreier Raum!
  2. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen
  3. In eigener Sache Unser Kubernetes-Workshop kommt auf Touren

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Disney korrigiert falsches Seitenverhältnis bei den Simpsons
  2. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  3. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 baut auf Nahrung, Holz, Stein und Gold
  2. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

    •  /