Abo
  • Services:

Microsoft erwirbt Schweizer VoIP-Spezialisten

Integration von Telefonie ins Microsoft Office System geplant

Microsoft hat das Schweizer Unternehmen media-streams.com AG übernommen. Das in Zürich angesiedelte Unternehmen entwickelt Applikationen im Bereich Voice over IP (VoIP), die Microsoft in seine Office-Anwendungen einbringen will. Damit und mit dem Microsoft Office Live Communications Server, soll es möglich sein, eine computergestützte Zusammenarbeit von Teams und Unternehmen nicht nur auf rein textuellem Wege sondern zudem noch per Sprache vom Computer aus erledigen.

Artikel veröffentlicht am ,

Erich Gebhard, CEO von Media-streams.com, sagte anlässlich der Übernahme, dass Microsofts Vision vorsehe, künftig Daten- und Sprachkommunikation zusammen zu bringen und dass sein Unternehmen sich auf die Entwicklung von Echtzeit-Kommunikationssystemen für Firmenkunden des Mittelstandes spezialisiert habe.

Stellenmarkt
  1. Flughafen Düsseldorf GmbH, Düsseldorf
  2. inovex GmbH, Karlsruhe

Media-streams.com wird in die von Jeff Raikes geleitete Information Worker Group eingegliedert. Sie übernimmt die media-streams.com AG zu 100 Prozent als Tochterunternehmen, das seine Geschätstätigkeit in Zürich unverädert mit allen Mitarbeitern aufrechterhält. Im Rahmen der anstehenden Integrationsschritte ist geplant, dass einzelne Mitarbeiter vom Microsoft-Hauptsitz in Redmond ihren Arbeitsort nach Zürich verlegen und umgekehrt. Das Hauptprodukt von media-streams.com, e-phone, soll weiterhin unter dieser Marke vertrieben werden.

Über den Kaufpreis wurde nichts bekannt. Im August 2005 hatte Microsoft den amerikanischen VOIP-Spezialisten Teleo übernommen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,49€
  2. (-8%) 54,99€
  3. 18,49€
  4. 29,95€

fetch 04. Nov 2005

Wenn es in der jetzigen Form weiterentwickelt und gepflegt wird, wäre das für mich kein...

nf1n1ty 04. Nov 2005

War zwar etwas trollig der Kommentar, aber ich glaube doch richtig zu liegen, wenn ich...


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia 1 - Hands on (MWC 2019)

Das Xperia 1 ist Sonys neues Oberklasse-Smartphone. Es ist das erste Xperia-Smartphone mit einer Triple-Kamera. Das Display im 21:9-Format sorgt für ein schmales Gehäuse. Im Juni 2019 soll das Xperia 1 zum Preis von 950 Euro erscheinen.

Sony Xperia 1 - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Überwachung: Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert
Überwachung
Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert

Videokameras, Wanzen, GPS-Tracker, Keylogger - es gibt viele Möglichkeiten, mit denen Firmen Mitarbeiter kontrollieren können. Nicht wenige tun das auch und werden dafür mitunter bestraft. Manchmal kommen sie aber selbst mit heimlichen Überwachungsaktionen durch. Es kommt auf die Gründe an.
Von Harald Büring

  1. Österreich Bundesheer soll mehr Daten bekommen
  2. Datenschutz Chinesische Kameraüberwachung hält Bus-Werbung für Fußgänger
  3. Überwachung Infosystem über Funkzellenabfragen in Berlin gestartet

Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
Uploadfilter
Voss stellt Existenz von Youtube infrage

Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

  1. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
  2. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen
  3. Uploadfilter Spontane Demos gegen Schnellvotum angekündigt

Uploadfilter: Der Generalangriff auf das Web 2.0
Uploadfilter
Der Generalangriff auf das Web 2.0

Die EU-Urheberrechtsreform könnte Plattformen mit nutzergenerierten Inhalten stark behindern. Die Verfechter von Uploadfiltern zeigen dabei ein Verständnis des Netzes, das mit der Realität wenig zu tun hat. Statt Lizenzen könnte es einen anderen Ausweg geben.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Europawahlen Facebook will mit dpa Falschnachrichten bekämpfen
  2. Urheberrecht Europas IT-Firmen und Bibliotheken gegen Uploadfilter
  3. Pauschallizenzen CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern

    •  /