Abo
  • IT-Karriere:

Googles personalisierte Homepage auch auf Deutsch

Startseite lässt sich nicht nur mit Nachrichten bestücken

Google bietet seine personalisierte Homepage nun auch in Deutschland an. Damit will Google seinen Nutzern erlauben, häufig genutzte Dienste an zentraler Stelle zu sammeln und auch beliebige RSS-Feeds zu integrieren. Auf Wunsch erscheinen so aktuelle Gmail-Mitteilungen, Nachrichten, Aktienkurse, Wetterberichte oder Zitate auf der Google-Eingangsseite.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1 (engl.)
Screenshot #1 (engl.)
Die personalisierbare Google-Homepage wird unter der Adresse www.google.de/ig angeboten. Für die Personalisierungsfunktionen benötigt man nicht zwingend einen Google-Account, wohl aber um die Einstellungen dauerhaft zu speichern. Dann kann auch das eigene Gmail-Konto eingebunden werden.

Stellenmarkt
  1. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden-Dützen
  2. CURRENTA GmbH & Co. OHG, Leverkusen

Über die Personalisierungsfunktion können unter anderem die Schlagzeilen einzelner Websites eingebunden werden, die aktuelle Auswahl erscheint bewusst sehr beschränkt und äußerst willkürlich. Darüber hinaus lassen sich aber beliebige RSS-Feeds nutzen.

Die personalisierbare Google-Homepage soll die normale Google-Eingangsseite nicht ersetzen, sondern diese ergänzen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 74,90€ (zzgl. Versand)
  2. 124,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Elektrotacker für 67,99€, Akku Stichsäge für 95,99€, Akku Schlagbohrschrauber für...
  4. (Gutscheincode MSPC50) Alternate.de

darwisch 31. Dez 2006

LaviniaKlein 01. Nov 2006

hi du kannst du mir vlt auch eine einladung schicken LaviniaKlein6@aol.com

tillwood 04. Nov 2005

...> Wofür steht ig? Vielleicht: "individual google"?

DaM 03. Nov 2005

Schönere Optik ist relativ. Mehr Funktionen, ok. Diese Basieren dann aber auf nem...

asdf 03. Nov 2005

http://validator.w3.org/check?uri=http%3A%2F%2Fwww.google.de%2Fig


Folgen Sie uns
       


Wasserstoff-Mercedes GLC F-Cell im Test

Der Mercedes GLC F-Cell ist eines der wenigen Serienfahrzeuge mit Brennstoffzellenantrieb. Wir haben das Auto getestet.

Wasserstoff-Mercedes GLC F-Cell im Test Video aufrufen
Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

    •  /