Abo
  • Services:

eBay-Tastatur von Cherry

CyMotion Master eBay-edition kommt zu Weihnachten

Cherry bringt eine Tastatur mit speziellen eBay-Funktionen auf den Markt. Was als "eBay-edition" angepriesen wird, entpuppt sich wenig spektakulär als eine Reihe von Sondertasten die eBay-Seiten aufrufen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Cherrys KeyM@n-Software lassen sich 10 spezielle HotKeys aktivieren, so dass Nutzer mit einem Klick verschiedene eBay-Seiten direkt aufrufen können - vom Aufruf der eBay-Startseite über die Bieten-Funktion, bis hin zur PayPal-Website zum Bezahlen.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt

Hinzu kommt eine Taste, mit der Nutzer mit nur einem Klick das Auktionsende jedes gewünschten Objekts in Outlook als Termin übertragen können.

Neben diesen speziellen 10 Tasten hat die "CyMotion Master eBay-edition" noch 19 weitere, frei belegbare Hotkeys zur Steuerung von Multimedia-, Internet- und eigenen Anwendungen, die mit der beigefügten KeyM@n-Software belegt werden können. Auch eine spezielle @-Taste ist mit dabei.

Seine eBay-Tastatur will Chery für 39,- Euro noch vor dem Weihnachtsgeschäft in die Läden bringen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

thevoice 05. Nov 2005

Ja, zum Beispiel den Firefox ... der hat ein prima Passwort-Management und merkt sich...

Meister Propper 03. Nov 2005

Als käufer wirst du mit paypal auch keine probleme haben. als verkäufer siehts schon...

Blooy Mary 03. Nov 2005

Es scheint jetzt wie beim iPOd zu gehen: Oh ein flauschiger Überzug für meinen iPOd, nur...


Folgen Sie uns
       


Sonos Beam im Hands on

Beam ist Sonos' erste smarte Soundbar und läuft mit Amazons Alexa. Im Zusammenspiel mit einem Fire-TV-Gerät kann dieses bequem mit Beam mit der Stimme bedient werden. Die Beam-Soundbar von Sonos kostet 450 Euro und soll am 17. Juli 2018 erscheinen.

Sonos Beam im Hands on Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

    •  /