Abo
  • Services:

Tropolys: ISDN und DSL samt Flatrate für 34,90 Euro

DSL mit 6 MBit/s inklusive Telefon-Flatrate für 65,50 Euro

Der Regio-Carrier-Verbund Tropolys bündelt DSL-Flatrates und ISDN-Anschlüsse zu Komplettpaketen ab 34,90 Euro im Monat. Auch Pakete mit einer Telefon-Flatrate werden angeboten.

Artikel veröffentlicht am ,

Für 34,90 Euro monatlich erhalten Tropolys-Kunden das Komplettpaket "gigafon basic 2000", das ADSL mit einem Downstream 2 MBit/s samt Flatrate und einen ISDN-Anschluss umfasst. Hinzu kommt ein einmaliger Anschlusspreis von 49,95 Euro, der bei einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten entfällt.

Die Tarife "gigafon plus 6000" und "gigafon premium 6000" richten sich vor allem an Vieltelefonierer und -Surfer. Neben DSL mit 6 MBit/s und entsprechender Flatrate sind auch Telefon-Flatrates mit dabei. Bei "gigafon plus 6000" beschränkt sich diese allerdings auf Telefonate am Wochenenden und an Werktagen zwischen 20 und sechs Uhr ins deutsche Festnetz. "gigafon premium 6000" mit einer Vollzeit-Telefon-Flatrate gibt es zur Einführung zum Preis von 55,90 Euro im Monat, sonst kostet der Tarif 65,90 Euro und damit 10,- Euro mehr als "gigafon plus 6000".



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Dual DT 210 Plattenspieler 77,00€ statt 111,99€)
  2. (heute u. a. Beyerdynamic DTX 910 Kopfhörer, NZXT H700i Gehäuse, HP Notebook)
  3. (u. a. Canon EOS 2000D + Objektiv 18-55 mm für 299€ statt 394€ im Vergleich)
  4. ab 119,99€

Syberia 04. Nov 2005

ich bin bereits seit 2000 bei telebel (damals noch mit ner ISDN-flat) und habe seit dem...

peat 03. Nov 2005

Zumindest für die Köln/Bonner Region ist Netcologne absolut empfehlenswert. Bin schon...

Hacker Harry 03. Nov 2005

wär ich vorsichtig. da werde ich sicher keinen vertrag mehr abschliessen. ganz gleich...


Folgen Sie uns
       


Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht

Coup lädt bis zu 154 Akkus in Berlin an einer automatischen Ladestation für 1.000 Elektroroller auf.

Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  2. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor
  3. NAND und DRAM Samsung scheint künstlich Flash-Preise hoch zu halten

    •  /