Abo
  • Services:

Interview: Usability für Open Source

Golem.de: Häufig ist Open Source von Techniker für Techniker entwickelt, zumindest, wenn man einem weit verbreiteten Vorurteil glauben darf. Wie groß ist die Bereitschaft seitens der Entwickler generell, sich Gedanken über Benutzerfreundlichkeit zu machen?

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. adp Gauselmann GmbH, Lübbecke

Reitmayr: Wie gesagt - wenn die Bereitschaft da ist, dann ist sie mit großer Begeisterung da. Insgesamt scheint OpenUsability das Ziel, die Wahrnehmung von Usability in der OSS-Gemeinde zu stärken, zu erreichen. Das zeigt die große Zahl an Projekten auf OpenUsability, momentan sind es 95.

Eine ähnliche Initiative sollten wir jetzt fuer Accessibility in Angriff nehmen: Hier scheint es den Entwicklern noch nicht ganz so klar zu sein, warum gerade ihre Software "accessible" sein soll...

Golem.de: Was haltet Ihr von Novells "Better Desktop"?

Reitmayr: Super! Wir haben einige Male mit Anna Dirks und Pete Goodall (Usability-Experten bei Novell, Anm. d. Red.) gesprochen und Pete auf der KDE Konferenz in Malaga getroffen. "Better Desktop" bietet auch eine schöne Auswahl an Artikeln, wie man als Entwickler Usability-Tests durchführen kann - also genau die Howtos, die auf OpenUsability noch fehlen.

Bei "Better Desktop" fehlt uns jedoch eine qualitative Analyse der Ergebnisse, die in die Projekte zurückfließen kann. Also z.B. statt der Aufgabenzeiten sollten Gründe gegeben werden, warum User an welchen Stellen Probleme hatten, und was man dagegen tun kann. Genau diese praktische Hilfe ist das Ziel von OpenUsability.

 Interview: Usability für Open SourceInterview: Usability für Open Source 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HyperX Gaming-Headset 111€, Asus Strix RTX 2060 449€, Asus 34-Zoll-Gaming-Monitor 829€)
  2. (-61%) 23,50€
  3. (Anime-Blu-rays, Anime-Boxen, DVDs, Limited Edition)
  4. (u. a. WD My Book 3 TB 87,99€, WD My Book Duo 16 TB 424,99€, Sandisk 128 GB microSDXC-Karte 31...

a 03. Nov 2005

Apropos Accessibility und KDE, was ist eigentlich aus dem "ViaVoice-Projekt" von IBM und...


Folgen Sie uns
       


MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 2

Im zweiten Teil unseres Livestreams basteln wir ein eigenes neues Deck (dreifarbig!) und ziehen damit in den Kampf.

MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 2 Video aufrufen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M: Gut gekühlt ist halb gewonnen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M
Gut gekühlt ist halb gewonnen

Wer auf LAN-Partys geht, möchte nicht immer einen Tower schleppen. Ein Gaming-Notebook wie das Alienware m15 und das Asus ROG Zephyrus M tut es auch, oder? Golem.de hat beide ähnlich ausgestatteten Notebooks gegeneinander antreten lassen und festgestellt: Die Kühlung macht den Unterschied.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Alienware m17 Dell packt RTX-Grafikeinheit in sein 17-Zoll-Gaming-Notebook
  2. Interview Alienware "Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"
  3. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden

Chromebook Spin 13 im Alltagstest: Tolles Notebook mit Software-Bremse
Chromebook Spin 13 im Alltagstest
Tolles Notebook mit Software-Bremse

Bei Chromebooks denken viele an billige, knarzende Laptops - das Spin 13 von Acer ist anders. Wir haben es einen Monat lang verwendet - und uns am Ende gefragt, ob der veranschlagte Preis für ein Notebook mit Chrome OS wirklich gerechtfertigt ist.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Mac Mini mit eGPU im Test: Externe Grafik macht den Mini zum Pro
    Mac Mini mit eGPU im Test
    Externe Grafik macht den Mini zum Pro

    Der Mac Mini mit Hexacore-CPU eignet sich zwar gut für Xcode. Wer eine GPU-Beschleunigung braucht, muss aber zum iMac (Pro) greifen - oder eine externe Grafikkarte anschließen. Per eGPU ausgerüstet wird der Mac Mini viel schneller und auch preislich kann sich das lohnen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Apple Mac Mini (Late 2018) im Test Tolles teures Teil - aber für wen?
    2. Apple Mac Mini wird grau und schnell
    3. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

      •  /