Abo
  • Services:

Wechsel an der Spitze von HP Deutschland

Edgar Aschenbrenner wird Geschäftsführer der Hewlett-Packard GmbH

HP hat Edgar Aschenbrenner zum neuen Geschäftsführer von seiner deutschen Tochter Hewlett-Packard GmbH ernannt. Jörg Menno Harms wurde zum Vorsitzenden des Aufsichtrats gewählt.

Artikel veröffentlicht am ,

Der bisherige Geschäftsführer Wolfram Fischer wechselte im August als Vize-Präsident für Marketing und Strategie in das Management der Technology Solutions Group HP EMEA (Europa, Mittlerer Osten und Afrika). Der Geschäftsführung der Hewlett-Packard GmbH gehören somit Hans Ulrich Holdenried (Vorsitzender), Edgar Aschenbrenner, Heiko Meyer, Ernst Reichart, Matthias Schmidt, Regine Stachelhaus und Stephan Wippermann an.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, deutschlandweit (Home-Office möglich)
  2. Verlag C.H.BECK, München-Schwabing

Aschenbrenner ist seit September 2005 Director HP Services Deutschland. Er ist seit 1991 bei HP und übernahm 1994 Managementverantwortung. Seitdem war er in leitenden Positionen bei HP Deutschland und HP EMEA sowie in weltweiter Verantwortung tätig. Zuletzt leitete er den Bereich Consulting & Integration von HP Deutschland, nachdem er in Palo Alto (Kalifornien) als General Manager für den Bereich Mobility & Next Generation Networking Services tätig war.

Zugleich hat der Aufsichtsrat der Hewlett-Packard GmbH Jörg Menno Harms den Vorsitz des Gremiums übertragen. Er löst damit Heribert Schmitz ab, der aus dem Aufsichtsrat ausscheidet. Harms war von 1993 bis 2000 und von 2002 bis 2004 Vorsitzender der Geschäftsführung der Hewlett-Packard GmbH und bereits von 2000 bis 2002 Vorsitzender des Aufsichtsrates der Hewlett-Packard GmbH.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Folgen Sie uns
       


Rebble Pebble - Test

Pünktlich zur Abschaltung der Pebble-Server hat das Rebble-Projekt seine Alternative gestartet. Der Rebble-Server bringt Funktionen wie den Appstore und die Wetteranzeige in der Timeline zurück. Ganz perfekt ist der Ersatz aber noch nicht.

Rebble Pebble - Test Video aufrufen
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
    iPhone Xs, Xs Max und Xr
    Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

    Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
    Von Tobias Költzsch

    1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
    2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
    3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

      •  /