Abo
  • Services:

Novell kündigt Entlassungen an

Konzentration auf Linux und Identity

Novell will sich stärker auf die Themen Linux und Open Source sowie Identity- und Resource-Management konzentrieren und derweil alte Zöpfe abschneiden. Dazu kündigte das Unternehmen jetzt eine Restrukturierung an in deren Rahmen rund 600 Mitarbeiter, etwa 10 Prozent der Belegschaft gehen müssen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der Restrukturierung will Novell jährlich 110 Millionen US-Dollar einsparen, erwartet für das vierte Quartal 2004/2005 Restrukturierungs-Aufwendungen von 30 bis 35 Millionen US-Dollar. Bis zum Ende seines ersten Geschäftquartals 2005/2006 am 31. Januar will Novell die Restrukturierung abgeschlossen haben.

Künftig will sich Novell auf die Wachstumsthemen "Linux" und "Identity" konzentrieren, aber auch das nicht zum Kerngeschäft zählende Beratungsgeschäft soll erhalten bleiben. Allerdings wird eine Abspaltung der Consulting-Tochter Celerant geprüft.



Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutschein: SUPERDEALS (u. a. HP Windows Mixed Reality Headset VR1000-100nn für 295,20€ statt...
  2. mit den Gutscheinen: DELL10 (für XPS13/XPS15) und DELL100 (für G3/G5)
  3. mit Gutschein: ASUSZONE (u. a. VivoBook 15.6" FHD mit i3-5005U/8 GB/128 GB für 270,74€ statt...
  4. (u. a. Canon EOS 200D mit Objektiv 18-55 mm für 477€)

TomT 04. Nov 2005

------------------------------------------------------- Ich kann nicht erkennen, dass...

ionel_Hana 04. Nov 2005

Suse User sind ja gewohnt etwas für GPL Software zu zahlen ... Machen sie ja schon seit...

Michael - alt 03. Nov 2005

Daß ihr Euch nicht darüber aufregt, daß die weggefallene Pflege von Netware Arbeitsplätze...


Folgen Sie uns
       


Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live

Nach der EU-Kommission und den Mitgliedstaaten sprach sich am Mittwoch in Brüssel auch der Rechtsausschuss des Europaparlaments für ein Recht aus, das die digitale Nutzung von Pressepublikation durch Informationsdienste zustimmungspflichtig macht. Ein Uploadfilter, der das Hochladen urheberrechtlich geschützter Inhalte verhindern soll, wurde ebenfalls auf den Weg gebracht. Doch was bedeutet diese Entscheidung am Ende für den Nutzer? Und wer verfolgt eigentlich welche Interessen in der Debatte?

Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /