• IT-Karriere:
  • Services:

Creative bringt neues 5.1-Lautsprechersystem für Spieler

GigaWorks ProGamer G500 mit THX-Zertifizierung

Mit dem GigaWorks ProGamer G500 hat Creative ein Lautsprechersystem mit THX-Zertifizierung angekündigt, das mit einer Leistung von 310 Watt Sinus und einem Rauschabstand von 85 dB aufwartet. Beim Subwoofer verspricht Creative voluminöse Bässe mit einer Leistung von 130 Watt Sinus - vor allem Spieler sollen mit dem System angesprochen werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die vier Satelliten und der Center-Lautsprecher sollen eine Leistung von je 36 Watt Sinus und einen Frequenzumfang von 35 Hz - 20 kHz bieten. Im Gegensatz zu herkömmlichen Satelliten sollen sie auch im mittleren und unteren Frequenzbereich überzeugen, verspricht Creative. Mit den beiliegenden Lautsprecherfüßen können die Satelliten auf dem Schreibtisch aufgestellt werden, alternativ lassen sie sich an der Wand anbringen. Der Center-Frontlautsprecher ist horizontal ausgerichtet und lässt sich dadurch auch unter dem Monitor positionieren.

GigaWorks ProGamer G500
GigaWorks ProGamer G500
Stellenmarkt
  1. Interquell GmbH, Wehringen
  2. Garmin Würzburg GmbH, Würzburg

Über den Aux-Eingang am Subwoofer des GigaWorks ProGamer G500 lassen sich auch andere Tonquellen wie etwa MP3-Player anschließen. Stereo-Inhalte können auf Knopfdruck per Up-Mix im 5.1-Kanal-Surroundklang ausgegeben werden. Die Regelung erfolgt per neu konzipierter Kabelfernbedienung: Sie erlaubt anders als bei bisherigen Creative-Lautsprechersystemen die individuelle Lautstärkeregelung aller fünf Satelliten, die Stereo-Aufwertung und die Stummschaltung des Systems mit nur einem Tastendruck. Der Kopfhöreranschluss ist weiterhin in der Fernbedienung integriert.

Neue Creative-Kabelfernbedienung
Neue Creative-Kabelfernbedienung

Wie bei Creative üblich ist auch das GigaWorks ProGamer G500 für den Anschluss an analoge Stereo- oder 5.1-Kanal-Audioquellen gedacht, SPDIF-Eingänge fehlen leider. Creative will vor allem Spieler mit dem System ansprechen und bezeichnet es als sein neues Top-System für diesen Bereich.

Laut Hersteller ist das GigaWorks ProGamer G500 ab sofort im Handel für rund 300,- Euro erhältlich. Mit dabei sind drei 2 m lange Kabel für Front- und Center-Lautsprecher und zwei 5 m lange Kabel für die hinteren Lautsprecher

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

tac 04. Nov 2005

Danke! Ich hab das kleine Set bestellt. Allerdings 5 Wochen Lieferzeit! Na ja, nun hab...

Jack Danies 03. Nov 2005

War ja nicht auf Dich bezogen, sondern auf das was allgemein zu THX im Netz rumgeistert...

Soundmän 03. Nov 2005

... gebraucht wird! Alles gaga! Was die versprechen, haben andere längst gehalten und das...

boemer 03. Nov 2005

Ich wurde von Creative nichts mehr kaufen, ist nur billig schrott, und die Kabel sind...

parents 02. Nov 2005

werden sich bestimmt viele Kiddys diese Boxen kaufen.


Folgen Sie uns
       


Surface Book 3 - Test

Das Surface Book ist einmal mehr ein exzellentes Notebook, das viele Nischen bedient. Allerdings hätten wir uns nach fünf Jahren ein wenig mehr Neues gewünscht.

Surface Book 3 - Test Video aufrufen
Kotlin, Docker, Kubernetes: Weitere Online-Workshops für ITler
Kotlin, Docker, Kubernetes
Weitere Online-Workshops für ITler

Wer sich praktisch weiterbilden will, sollte erneut einen Blick auf das Angebot der Golem Akademie werfen. Online-Workshops zu den Themen Kotlin und Docker sind hinzugekommen, Kubernetes und Python werden wiederholt.

  1. React, Data Science, Agilität Neue Workshops der Golem Akademie online
  2. In eigener Sache Golem Akademie hilft beim Einstieg in Kubernetes
  3. Golem Akademie Data Science mit Python für Entwickler und Analysten

Echo Auto im Test: Tolle Sprachsteuerung und neue Alexa-Funktionen
Echo Auto im Test
Tolle Sprachsteuerung und neue Alexa-Funktionen

Im Auto ist die Alexa-Sprachsteuerung noch praktischer als daheim. Amazon hat bei Echo Auto die wichtigsten Einsatzzwecke im Fahrzeug bedacht.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Echo Auto Amazon bringt Alexa für 60 Euro ins Auto
  2. Echo Flex mit zwei Modulen im Test Gut gedacht, mäßig gemacht
  3. Amazon Zahlreiche Echo-Modelle nicht mehr bis Weihnachten lieferbar

Materiejets aus schwarzem Loch: Schneller als das Licht?
Materiejets aus schwarzem Loch
Schneller als das Licht?

Das schwarze Loch stößt Materie mit einer Geschwindigkeit aus, die wie Überlichtgeschwindigkeit aussieht.
Ein Bericht von Andreas Lutter

  1. Oumuamua Ein ganz normal merkwürdiger interstellarer Asteroid

    •  /