Abo
  • Services:

Validome 2.0 prüft Webseiten noch genauer

Validator soll Entwicklung standardkonformer Webseiten erleichtern

Das Validome-Team hat seinen gleichnamigen Website-Validator Validome.org in der Version 2.0 ins Netz gestellt. Diese prüft Webseiten dahingehend, ob sie den Standards des W3C entsprechen und bietet in der neuen Version unter anderem die Möglichkeit einen User-Agent anzugeben um so evtl. vorgeschaltete Browserweichen zu bezwingen. So lassen sich alle Varianten einer Seite prüfen.

Artikel veröffentlicht am ,

Zusätzlich implementiert wurde die Möglichkeit eine bestimmte Spracheinstellung von Browsern zu simulieren (Accept-Language) sowie die anzeigen zu lassen, ob der Server die gzip-komprimierte Übertragung des zu validierenden Dokumentes unterstützt. Auch lassen sich nun Header-Weiterleitungen überprüfen, wobei hier die Zielseite auf Konformität überprüft werden.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Im Vergleich zu anderen Website-Validatoren soll Validome.org mit einem deutlich größeren Leistungsspektrum aufwarten und so auch Fehler anzeigen, die die Konkurrenz nicht erkennt. Um dies zu dokumentieren haben die Entwickler über 100 fehlerhafte Dokumente gesammelt mit denen sich die Fähigkeiten der unterschiedlichen Validatoren überprüfen lassen sollen.

Fehlermeldungen werden markiert und per Link zu einer entsprechenden Dokumentation (Selfhtml, htmlhelp.com oder W3C) dargestellt. So sollen Fehlermeldungen für den User verständlich kommuniziert werden.

Für Entwickler bietet man zudem ein Sidebar-Plugin für den Internet Explorer an. RSS-/Atom-Feeds lassen sich mit Validome.org voraussichtlich ab Frühjahr 2006 überprüfen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. beim Kauf eines 100€ Amazon-Geschenkgutscheins
  2. (heute u. a. Xbox Game Pass 3 Monate für 19,99€, Steelbooks wie Spider-Man Homecoming Blu-ray...
  3. (u. a. Samsung UE-55NU7179 TV 455€)

Herb 16. Nov 2005

Krass, wieso ist ein Favicon wichtig??

foreach(:) 05. Nov 2005

dass leben mit css und xhtml ist schon schwer genug und solange kein browser der sich an...

Ashura 04. Nov 2005

Falsch. Ebenfalls falsch. Und was hat die XML-Spezifikation mit validierbaren Dokumenten...

Ashura 02. Nov 2005

Auch wenn ich die betroffene Stelle gerade nicht finden kann, steht es dir frei, einen...


Folgen Sie uns
       


Radeon RX 590 - Test

Wir schauen uns AMDs Radeon RX 590 anhand der Nitro+ Special Edition von Sapphire genauer an: Die Grafikkarte nutzt den Polaris 30 genannten Chip, welcher im 12 nm statt im 14 nm Verfahren hergestellt wird.

Radeon RX 590 - Test Video aufrufen
Command & Conquer (1995): Trash und Trendsetter
Command & Conquer (1995)
Trash und Trendsetter

Golem retro_ Grünes Gold, Kane und - jedenfalls in Deutschland - Cyborgs statt Soldaten stehen im Mittelpunkt aller Nostalgie für Command & Conquer.
Von Oliver Nickel

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

Lift Aircraft: Mit Hexa können auch Fluglaien abheben
Lift Aircraft
Mit Hexa können auch Fluglaien abheben

Hexa ist ein Fluggerät, das ähnlich wie der Volocopter, von 18 Rotoren angetrieben wird. Gesteuert wird das Fluggerät per Joystick - von einem Piloten, der dafür keine Ausbildung oder Lizenz benötigt.

  1. Plimp Egan Airships verleiht dem Luftschiff Flügel
  2. Luftfahrt Irische Luftaufsicht untersucht Ufo-Sichtung
  3. Hoher Schaden Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug

Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

    •  /