Abo
  • Services:

BlackBerry 8700c: Erster BlackBerry mit Intel-Chips

Blackberry 8700c
Blackberry 8700c
Das Quad-Band-Gerät funktioniert in allen GSM-Netzen mit 850, 900, 1.800 und 1.900 MHz. Zudem besitzt der 8700c eine eingebaute Freisprecheinrichtung. Software-seitig ist er mit den üblichen PIM-Applikationen zum Verwalten von Adressen, Terminen oder Aufgaben ausgerüstet und bringt zusätzlich Applikationen zum Empfangen und Versenden von SMS- und MMS-Nachrichten mit. Einzelne Kontakte können sich außerdem mit individuellen MP3- oder polyphonen Klineltönen verknüpfen lassen.

Stellenmarkt
  1. TEREG Gebäudedienste GmbH, Hamburg
  2. BFFT Gesellschaft für Fahrzeugtechnik mbH, Ingolstadt

Der BlackBerry-Dienst übermittelt E-Mails per Push-Verfahren automatisch an das Gerät, so dass eine manuelle oder zeitgesteuerte Abfrage eines Postfaches entfällt. Die E-Mail-Funktion kann Anhänge der Microsoft-Formate Word, Excel, PowerPoint sowie PDF-Dokumente verarbeiten. Die E-Mail-Inhalte werden immer in 2-KByte-Stücken auf das Gerät übertragen, was auch für Dateianhänge gilt, so dass der Datenverkehr niedrig und die Übertragungszeiten kurz gehalten werden.

Blackberry 8700c
Blackberry 8700c
Neben der E-Mail-Funktion können über die BlackBerry-Funktion Kalender- oder Adressbucheinträge per Server mit entsprechenden PIM-Applikationen synchronisiert werden. Dazu wird auf Unternehmensseite der BlackBerry Enterprise Server benötigt, der den Datenverkehr regelt und eine Anbindung an Microsoft Exchange sowie Lotus Notes bietet. Auf dem Firmenpostfach eingehende Nachrichten werden so automatisch auf den mobilen Begleiter weitergeleitet. Mit dem BlackBerry 8700c ist es möglich, auf bis zu 10 E-Mail-Konten zuzugreifen.

Das Gerät ist 110 x 69,5 x 19,5 mm groß und wiegt nach Herstellerangaben 134 Gramm. Erhältlich ist der neue 8700c exklusiv für Cellular-Wireless-Kunden in den USA ab 21. November 2005 zum Preis von 299,- US-Dollar, wobei weitere Kosten durch den entsprechenden Vertrag entstehen. Eine Ankündigung für Europa liegt indes nicht vor.

 BlackBerry 8700c: Erster BlackBerry mit Intel-Chips
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 17,99€
  2. 2,49€
  3. 18,49€

g.e.l.ächter 02. Nov 2005

...ich lerns aber auch nicht mehr... http://www.heise.de/newsticker/meldung/65669 g .

knock 02. Nov 2005

MDA Pro? Bin mir aber nicht ganz sicher. Ist nur das einzige was mir dazu einfällt.


Folgen Sie uns
       


Huawei Matebook 14 - Hands on (MWC 2019)

Das Matebook 14 ist eines von zwei neuen Notebooks, das Huawei auf dem MWC 2019 vorgestellt hat. Golem.de hat sich das Gerät genauer angeschaut.

Huawei Matebook 14 - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Windenergie: Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten
Windenergie
Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten

Fast 200 Windkraft-Patente tragen den Namen von Henrik Stiesdal. Nachdem er bei Siemens als Technikchef ausgestiegen ist, will der Däne nun die Stromerzeugung auf See revolutionieren.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Offshore-Windparks Neue Windräder sollen mehr Strom liefern
  2. Fistuca Der Wasserhammer hämmert leise
  3. Windenergie Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
Uploadfilter
Voss stellt Existenz von Youtube infrage

Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

  1. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
  2. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen
  3. Uploadfilter Spontane Demos gegen Schnellvotum angekündigt

Trüberbrook im Test: Provinzielles Abenteuer
Trüberbrook im Test
Provinzielles Abenteuer

Neuartiges Produktionsverfahren, prominente Sprecher: Das bereits vor seiner Veröffentlichung für den Deutschen Computerspielpreis nominierte Adventure Trüberbrook bietet trotz solcher Auffälligkeiten nur ein allzu braves Abenteuer in der deutschen Provinz der 60er Jahre.
Von Peter Steinlechner

  1. Quellcode Al Lowe verkauft Disketten mit Larry 1 auf Ebay
  2. Wet Dreams Don't Dry im Test Leisure Suit Larry im Land der Hipster
  3. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    •  /